Seite 213 von 213 ErsteErste ... 113163203209210211212213
Ergebnis 3.181 bis 3.193 von 3193

Thema: [DB] Palais Thurn und Taxis (Diplomatie und Bundestag)

  1. #3181
    für Freiheit +Grundrechte Avatar von Der Falke
    Registriert seit
    01.06.07
    Ort
    Erlangen, Franken ---- _______ ‡‡ Muschelsucherehrenlegion ██ Civ4WL-DG1-Team: SU ████ Civ4BtS-DG2-Team: Junta ██ Civ4BtS-DG3-Team: SU ████
    Beiträge
    37.908
    Anfrage an GB, F, Ö, Baden und Sardinien:
    Gemäß Wiener Kongreßakte steht es der Schweiz nicht frei, das politische System aus Tagsatzung und unabhängigen Kantonen gemäß Bundesvertrag zu ändern.
    http://www.staatsvertraege.de/Friede.../wka1815-i.htm
    Artikel 74 - Integrität der neunzehn Cantone.

    Die Integrität der neunzehn Cantone, so wie sie als politischer Körper zur Zeit der Convention vom 29. December 1813 bestanden, wird als Grundlage des schweizerischen Systems anerkannt.

    Artikel 84 - Bestätigung der auf die Schweiz Bezug habenden Arrangements.

    Die Declaration, welche am 20sten März durch die Mächte, die den Pariser Tractat unterzeichnet haben, an die Schweizer Tagsatzung erlassen, und die von derselben durch ihre Beitrittsacte vom 28. Mai angenommen worden, wird, ihrem ganzen Inhalte nach, bestätigt, und die darin aufgestellten Grundsätze und festgesetzten Arrangements sollen unveränderlich aufrecht erhalten werden.
    Wie wollen die Regierungen also reagieren?
    Seit 71 Tagen Aufhebung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung durch die Regierung++Der 16.03.2020 darf keine historische Zäsur werden!

    Komplette Rückkehr zur völligen Normalität jetzt!

    "Es ist die Schicksalsfrage Deutschlands: Wir stehen vor der Wahl zwischen Sklaverei und Freiheit. Wir wählen die Freiheit!" - Konrad Adenauer
    "The only thing we have to fear is fear itself." - Franklin D. Roosevelt

  2. #3182
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    19.977
    Man ist einigermaßen entsetzt über das Sozialistentreffen in Sachsen und fordert ein bundesweites vorgehen gegen die Sozialisten.
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  3. #3183
    Registrierter Benutzer Avatar von patkog
    Registriert seit
    17.01.08
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.392
    Das königlich-dänische Ministerium für Finanzangelegenheiten gibt bekannt, dass im Zuge der internen Revision der dänischen Finanzen grobe Mängel festgestellt wurden. Es handelt sich dabei in erster Linie um die Einnahmen des Sundzolls, die in den letzten 34 Jahren nicht im Etat berücksichtigt wurden. Nach Durchsicht der Finanzakten konnten somit insgesamt 140.000G an Sundzoll-Einnahmen erwirtschaftet werden, die auch unverzüglich dem dänischen Finanzhaushalt zugeschossen werden.

    Seine Majestät verleiht dem zuständigen Beamten Sarel Lion für seine Leistungen den Dannebrogorden Zweiter Klasse.

    OoC: Es handelt sich hier um Geld das im Zuge der Recherchen von Sare durch den Sundzoll im Spiel erwirtschaftet wurden. Da sich der Sundzoll im Laufe der Zeit nicht am Ansteigen der Wirtschaftsleistung orientiert hat, wurde mir eine einmalige Zahlung von 140.000G zugesprochen. Wollte hiermit nur die anderen Spieler informieren, damit ihr euch beim dänischen Etat nicht wundert.

  4. #3184
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    23.043
    Die Landgrafschaft Hessen-Homburg gibt in tiefer Trauer bekannt, dass Gott der Allmächtige unseren geliebten Landgrafen Gustav Adolf, Held der Befreiungskriege und General der österreichischen Armee, zu sich in die Ewigkeit abberufen hat. Es wurde eine Staatstrauer und ein Gedenkgottesdienst festgelegt.

    Neuer Landgraf wird der letzte der "Heldensöhne", Ferdinand Heinrich Friedrich, Marschall des Bundes und Kommandeur der Bundesfestung in Mainz. Sein junger Sohn Georg Ludwig wird gemeinsam mit einem Ratsgremium in enger Verbindung mit seinem Vater die täglichen Geschäfte in Homburg führen.

  5. #3185
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    53.889
    Das Kaiserthum Österreich trauert mit dem Haus Homburg und wünscht dem neuen Landgrafen zugleich eine glückliche und friedliche Regentschaft.
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    BJ hat mich in eine Falle gelockt, weshalb ich jetzt auch konstruktiv sein muss.

  6. #3186
    Oberst Klink
    Gast
    Auch Nassau übermittelt seine aufrichtige Trauer und wünscht dem neuen Landgrafen eine erfolgreiche und lange andauernde Regentschaft.

  7. #3187
    Ganz gediegen! Avatar von Simato
    Registriert seit
    16.02.06
    Beiträge
    22.304
    Hiermit kündigt Preußen an, gemeinsam mit seinen Verbündeten, in den Monaten August und September ein großes Manöver an der Westgrenze durchzuführen. An diesem Manöver werden rund 40.000 Soldaten beteiligt sein, außerdem wird probeweise eine Teilmobilisierung durchgeführt, um die Abläufe eben jener zu proben.
    Wir betonen, dass dies ausdrücklich keinen Akt der Aggression gegenüber irgendeinen anderen Staat darstellen soll und wünschen uns zu dieser Zeit einen regen Informationsfluss mit allen umliegenden Staaten, um etwaige Missverständnisse schleunigst ausräumen zu können.
    Zitat Zitat von ElDuderino91 Beitrag anzeigen
    Wenn mir einer aufs Auto kackt, dann ist das mit absoluter Sicherheit ein Problem das nicht mit Worten gelöst wird.

  8. #3188
    Für mehr Klink im ***** Avatar von Gulaschkanone
    Registriert seit
    06.06.13
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    17.517

    Der Südbund ruft zum Großmannöver! Mehrere zehntausend Soldaten werden Anfang September zwischen Fulda und Hanau Kameradschaft und Zusammenhalt hochleben lassen- Ziel ist es einerseits die Einheiten für gemeinsame Einsätze zu drillen und andererseits herauszufinden welche Einheit sich in welcher Situation am besten schlägt, um so Rückschlüsse für zukünftige Reformen zu ziehen. Dabei wird betont, dass es sich um ein reguläre Mannöver handelt.

    Der Gastgeber, seine königliche Hoheit der Kurfürst, betonte in einer Rede vor den Soldaten, dass Zusammenhalt von Menschen, Staaten, Nationen und Schicksalsgenossen nicht durch Worte auf Papier wachse, sondern allein durch Taten. Der Zusammenhalt der beteiligten friedlichen Nationen demonstriere nicht nur am heutigen Tage eindringlich, dass derjenige irre, der sie nur für bedingt abwehrbereit halte. Insbesondere zeigte er sich über die Teilnahme Sachsen bei diesem friedlichen Mannöver erfreut.

    Besonders gespannt darf man auf die Leistung der neben den regulären Kräften aus Baden, Bayern, Kurhessen, Sachsen und Württemberg teilnehmenden Spezialkräfte, der badischen Garde und der Ritterkreuzler sein, die gemeinsam mit den kurhessischen Truppen die Paraden durch die nahen Städte Fulda, Gelnhausen und Hanau anführen werden.
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Einheit, Einheit, gib mir meine Minghan wieder :p

    Mehrfacher Gewinner einer DET-Runde und Sieger der Herzen(2/7)

    Vom Kurfürst, über Admiral, Jarl, Botschafter und König zum Papst-ein Leben im Civforum.

  9. #3189
    Prinzessin Fiu Avatar von BruderJakob
    Registriert seit
    28.09.07
    Ort
    Nord-Theresh
    Beiträge
    53.889
    Es wird hiermit bekannt gegeben, dass das Königreich Preußen und das Kaiserthum Österreich sind überein gekommen gemeinsam die Entwicklung der militärisch wichtigen Hinterlader sowohl für die Infanterie als auch für die Artillerie voranzutreiben. Hierfür werden die militärischen Dienste zusammen ein entsprechendes Patent entwickeln um sicher zu stellen, dass die Truppen unserer großartigen Nationen über diese Neuerung verfügen.
    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    BJ hat mich in eine Falle gelockt, weshalb ich jetzt auch konstruktiv sein muss.

  10. #3190
    Oberst Klink
    Gast
    Nassau begrüßt diesen Schritt und unterstützt ihn auch.

  11. #3191
    Holz? Marmor! Avatar von Don Armigo
    Registriert seit
    26.03.09
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    19.977

    Neues aus Bayern- die beBILDerte berichtet

    In einer aufsehen erregenden Rede vor einer euphorisierten, angetrunkenen Masse anlässlich des Stiftungstags des Regiments München III. nannte der König die aktuellen Zustände in Frankreich eine "einzige Schande" und führte, so wörtlich aus: "... ein Monarch ist der gottgewollte Beschützer seines Volkes, zusammen mit seinen Soldaten- und niemand in Europa, hat treuere und bessere Soldaten als Bayern! Dieses feige Franzosenpack hingegen hat sich schon immer davor gedrückt gegen die antichristlichen Elemente aus dem Inneren vorzugehen und wozu führt das? Zu nichts als Chaos! Aufruhr! Dem Terror des Robespierre! Dem Größenwahn von Napoleon!

    Die Geschichte lehrt, dass noch nie etwas gutes bei einer Revolution gegen die gottgewollte Ordnung herausgekommen ist, nichtmal notorischen Demokraten glauben, dass Kurhessen mit seiner A- Verfassung stabiler ist als Bayern. Wir! Bayern! sind sowiso ein besonderer Schlag Menschen, wir sind für Argumente zugänglich, wir erkennen wenn mal etwas falsch gelaufen ist. Es sei dabei nur an meinen Herrn Vater erinnert, der Bayern nach Napoleon wieder groß gemacht hat, der unter dem Druck des von Preußen aufgehetzten häretischen Pöbels eine A- Verfassung akzeptieren musste und der das Parlaement ganz ohne Gewalt davon überzeugen konnte die Verfassung wieder zu kassieren! Das nenne ich wahre Größe! Und zwar genauso von Seiten der damaligen Parlamentarier wie auch von meinem Vater, Gott hab ihn selig.

    Und unser Bayern steht jeden Tag besser da! Jeden Tag werden die Arbeitslosen weniger, jeden Tag die Wirtschaft stärker und der Wohlstand größer. Nachdem mein Vater Bayern wieder groß gemacht hat, werden wir sein Werk fortsetzen Bayern größer machen als es jemals war- und ihr Soldaten! Bürger! Meine Landeskinder werdet mir dabei helfen!

    Pro Patria! Pro Bavaria!"
    Mal wieder Lust auf ein richtiges mittelalterliches Gemetzel??- dann bist du hier richtig!
    Bayern träumt von Märchenschlössern, bringst du deinen Traum ein?
    Zitat Zitat von Azrael
    Wie sagte schon der alte Fritz? "Sachsen ist wie ein Mehlsack, egal wie oft man draufschlägt, es kommt immer noch etwas heraus."
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    :schwaerm: Und Don hat ja schon gesagt, dass Feuer/Ordnung zu ihm passen würde, noch bevor das Reich sich dazu auch noch als fundamentalistisch-militaristische Theokratie entpuppt hat. :p

  12. #3192
    Oberst Klink
    Gast
    Bekanntgabe des Herzogtums Nassau:

    Wir sehen im dänischen Ansinnen Schleswig in den dänischen Nationalstaat zu integrieren eine Missachtung bestehender Verträge und der darin den Herzogtümern Schleswig und Holstein zugesicherten Rechte. Von daher fordern wir Dänemark dazu auf von diesem Ansinnen abzulassen und den Status Quo von Schleswig und Holstein zu respektieren. Alles andere stellt einen Affront gegen Holstein und gegen den Bund als Ganzes da.

  13. #3193
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    29.850
    Das Großherzogtum Oldenburg schickt seinen Thronfolger, der im Übrigen dank seiner dänischen Mutter perfekt dänisch spricht, zu Verhandlungen nach Kopenhagen zum dortigen Familienzweig. Ziel soll es sein, eine Lösung für den Konflikt in Sachen Holstein zu finden, mit dem alle Seiten leben können.

    Dank der Telegraphie können wir die Verhandlungen gerne im Revolutionsfaden führen, gegenüber den anderen Fürsten gibt es nix zu verbergen.

Seite 213 von 213 ErsteErste ... 113163203209210211212213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •