Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 50

Thema: [FM] Taktikdiskussion: Libero mit Dreierkette & keine Stürmer

  1. #16
    Ewig unbezähmbar! Avatar von LegatBashir
    Registriert seit
    01.11.05
    Ort
    verschneiter Süden
    Beiträge
    1.539
    Dem ist allerdings so. Hat Tery Whenett (wie man den auch immer schreibt ) auch auf Fm.zweierkette mal ausführlich beschrieben... wo war das gleich... kram... Da ist es dochhttp://fm.zweierkette.de/scouting/neue-position-fm15/

    So such ich auch meine Spieler. Wenn die Attribute stimmen so wird der Spieler auch so eingesetzt. Zumindest wenn ich die Disziplin dazu hab
    ex flammis orior

  2. #17
    Bái Zuô! Avatar von monkeypunch87
    Registriert seit
    19.11.10
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.024
    Falls ihr ein Schnäppchen im FM 2016 sucht: Nikola Vlasic ist ein genialer linker Verteidiger.
    Bái Zuô!

    Stop Being Offended by Things That Don’t Concern You

    Der entspannte 1.500.000 Schritte - Blog

  3. #18
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    15.736
    Zitat Zitat von Version1 Beitrag anzeigen
    Ist halt immer schwer für solche Taktiken die Teams zu finden. Die meistens sind ja auf ein 4-2-3-1 oder ein 4-3-3 aufgebaut und die dann zu ändern ist immer etwas kompliziert. Ich überlege nur, ob es Nationalteams gibt, die sowas machen könnten
    Naja, dafür gibt es ja auch das Transferfenster. Was man für die Taktik braucht ist ja vor allem ein akzeptabler Libero.

    Auch Mannschaften, die nominell auf ein 4-4-2 eingestellt sind, kranken ja bisweilen daran, dass sie keine brauchbaren Außenverteidiger oder zu viele Defensive Mittelfeldspieler im Kader haben, etc. etc.

    Ich erinnere mich noch gut an den Start des gemeinsamen Leeds-Saves, wo wir alle kollektiv feststellten, dass das Team deutlich zu viele Stürmer hat und dafür nur einen wirklich brauchbaren offensiven Außenverteidiger und überhaupt gar keine Flügelspieler. Wir hatten alle so unsere Probleme, daraus ne gute Taktik zu machen.

  4. #19
    Registrierter Benutzer Avatar von Penguin
    Registriert seit
    27.01.10
    Beiträge
    10.668
    Zitat Zitat von LegatBashir Beitrag anzeigen
    Dem ist allerdings so. Hat Tery Whenett (wie man den auch immer schreibt ) auch auf Fm.zweierkette mal ausführlich beschrieben... wo war das gleich... kram... Da ist es dochhttp://fm.zweierkette.de/scouting/neue-position-fm15/

    So such ich auch meine Spieler. Wenn die Attribute stimmen so wird der Spieler auch so eingesetzt. Zumindest wenn ich die Disziplin dazu hab
    Das ist ein spannendes Thema. Da bliebe ja schon noch die Frage offen, wieso man Spieler dann überhaupt auf eine neue Position umschult und damit PA verbraucht...

    Ich wollte schon immer mal mit inversen Flügelspielern spielen, aber die bekommen immer nur die Seite ihres besseren Fußes als Position zugewiesen. Wenn es dem Spieler tatsächlich egal ist, wo er spielt, sollte ich mal wieder auf Robben-Suche gehen.

  5. #20
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    16.411
    Im Mtf hat mal jemand über mehrere Saisons hinweg versucht mit Libero zu spielen.
    Fazit: Es geht und kann auch erfolgreich sein.
    Liegt aber dann daran, dass der Libero dann nicht mehr wirklich als Libero agiert.
    Ein klassischer Libero/Ausputzer ist nicht praktikabel.

  6. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von Penguin
    Registriert seit
    27.01.10
    Beiträge
    10.668
    Interessanter Beitrag über "position familarity" von hier: "Back in I think FM14 I ran a test where one clone team had 20 in all positions and the other couldn't play anything but sweeper well. I think I only ran 10 seasons but it was pretty even (they only played eachother). I wouldn't worry too much about playing people in things they aren't fully familiar with. I don't even worry about playing people completely out of position. If the stats fit, they play."

  7. #22
    Ewig unbezähmbar! Avatar von LegatBashir
    Registriert seit
    01.11.05
    Ort
    verschneiter Süden
    Beiträge
    1.539
    Was mir die letzten Spiele aufgefallen ist mit dem System (bei anderen war es nie so deutlich):
    Irgendwie gibt es in fast jedem Spiel das Symptom, dass der Gegner eine längere Phase hat wo er den Ball sehr stark dominiert. Meine Truppe bekommt dann wirklich kaum Zugriff auf den Ball und wenn sie ihn hat dann ist er sehr schnell wieder weg. Gründe für den Ballverlust sind Fehlpässe schlechtes Spiel ohne den Ball und auch schlechte Ballbehauptung. Der Gegner presst da wie die Sau und meinen Jungs gelingt da einfach nicht viel. Sinnlose Pässe und ein Zweikampfverhalten, wie es einer Juniorinnen-Truppe würdig wäre.
    Hab verschiedene Anweisungen probiert: Kurzpässe, Ball halten, Härteres Zweikampfverhalten, enger decken. In verscheidenen Kombinationen. Es half aber alles nichts. Die ließen sich da sowas von hängen, es war ein Graus.

    Nicht dass da viel passieren würde. Der Gegner hat dann ein paar Chancen, aber trotzdem steht die Null Es ärgert mich einfach!
    ex flammis orior

  8. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von Penguin
    Registriert seit
    27.01.10
    Beiträge
    10.668
    Tiefer stehen und dann schnell nach vorne?

  9. #24
    Ewig unbezähmbar! Avatar von LegatBashir
    Registriert seit
    01.11.05
    Ort
    verschneiter Süden
    Beiträge
    1.539
    So jetzt hab ich mal ein wenig weiter getestet:

    Positiv:
    Es läuft saugut nach vorne.
    Der Libero ist teilweise auch ne wichtige Anspielstation wenn es hinten rumm gehen muss, weil vorn alles dicht ist.
    Das keine nominellen Stürmer da sind merkt man eigentlich gar nicht. Die Offensive schiebt komplett nach vorn, wobei die Außenverteidiger sehr wichtig für das Flankenspiel sind. Ohne die würde es wesentlich weniger Spiel über die Flanken geben. Shaw und Mario Fernandes sind da wirklich bockstark. Ich bemerke auch nicht wirklich, dass es keine OM (RL) sind sondern nur M (RL)
    Der Libero sichert sehr gut nach hinten ab, wobei er wie schon gesagt auch vor der Abwehr agiert und dort die Räume für den Gegner eng macht und dadurch einige Bälle abfängt.

    Negativ:
    Libero, IV und DM stehen sich wahnsinnig gerne auf den Füßen rum, wenn der Torwart den Ball ausspielen oder auswerfen will. Da stehen dann echt 3 Hansel rum, versuchen zwar dem Torwart ein Anspielstation zu sein, aber auf den wirken die 3 auf einem Haufen eher abschreckend Umgekehrt: Wenn der Gegner da einen Gegenspieler hinstellt, der diese Zone für den Torwart unanspielbar macht, dann fallen 3 Stationen durch einen Gegenspieler aus.

    Als Folge bin ich jetzt gerade beim Test wie es denn ist den DM nach vorn als M(c) in der Rolle als BBM spielen zu lassen. Oder auch dort als DLP(v). Also eigentlich ein 4-4-2, nur dass statt Stürmer eben OM aufgestellt sind.

    Neuste Ergebnisse:
    ManCity 7:1 (Gegentor war ein direkter Freistoß)
    Liverpool 5:0
    einige kleiner Vereine, die mindestens mit 3:0 oder höher heimgeschickt wurden
    ex flammis orior

  10. #25
    Registrierter Benutzer Avatar von Xenon29
    Registriert seit
    28.09.14
    Ort
    München
    Beiträge
    2.220
    Da du die Taktik mit ManUdt spielst, mich würden mal die konkrete Aufstellung interessieren. Also welche Spieler du auf welchen Positionen so einsetzt und wie die sich machen. Einfach um die Taktik besser einsortieren zu können und welche Spieler auf welchen Positionen eher geeignet sind.

  11. #26
    Ewig unbezähmbar! Avatar von LegatBashir
    Registriert seit
    01.11.05
    Ort
    verschneiter Süden
    Beiträge
    1.539
    Torwart de Gea
    Libero Blind oder inzwischen Darmian
    VL Shaw/Blind
    IV de Vrij/Rojo
    RV Mario Fernandez/Jones
    DM (wenn) Schweini / Carrick / Kehinde
    LM Depay oder Bellarabi
    RM Mata / Kehinde
    CM Herrera/Schneiderlin kreativ UND (wenn nicht mit DM) Schneiderlin/Fellaini
    OM Rooney + Wilson/Martial

    Erstgenannte sind immer die Stammkräfte. Es sollte keiner fehlen oder gar zu viel sein...

    Young gibt es auch noch, aber der ist nur der Lückenbüßer, der hoffentlich bald Leine zieht

    Schweini sollte ich eigentlich auch schnellstmöglich wieder verkaufen, da der abartig verdient: 17 Mio / Jahr. Als ich das sah bekam er von mir ne Stammplatzgarantie, da der gefälligst was tun soll für sein Geld.

    Nachtrag zur Beurteilung: Hervorstechen tun bei mir Rooney, Mata und Shaw. Ronney ballert wie ein Wilder, wobei da Wilson echt auch gut abgeht. Mata auf dem Flügel macht sehr gute Vorlagen, Vorarbeit und auch Tore, Shaw ist ein Klasse Verteidiger, der richtig gute Flanken reinhaut.
    Negativ (wenn eine Position so bewertet werden kann, bei den wenigen Gegentoren ) ist die IV, denn da hab ich immer da Gefühl, dass die sich da etwas unwohl fühlen. und der Libero, der inzwischen etwas besser eingebunden ist, wenn der DM weg ist, aber in der Abwehr recht wenig zu tun bekommt und daher einfach wenige gute Benotungen bekommt. Nicht falsch verstehen: Der macht seinen Job, aber die Noten hauen einen nicht um.

    Seit der Memphis seine PPM "Fernschüsse" abtrainiert bekommen hat kann man den auch mannschaftsdienlich einsetzen. Vorher hat der sinnlos draufgehalten wenn er nur irgend konnte

    Notenbeste sind Mata, Rooney und Mario Fernandez (?)
    Geändert von LegatBashir (19. April 2016 um 15:21 Uhr)
    ex flammis orior

  12. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von Penguin
    Registriert seit
    27.01.10
    Beiträge
    10.668
    Wer sind denn da die Abnehmer für die Flanken der AV?

  13. #28
    Ewig unbezähmbar! Avatar von LegatBashir
    Registriert seit
    01.11.05
    Ort
    verschneiter Süden
    Beiträge
    1.539
    Blöde Frage: Kann man das irgendwo in den Statistiken ablesen? Also nicht nur nach dem Spiel sondern etwas globaler? Und selbst mit den Statistiken nach dem Spiel bin ich teiklweise heillos überfordert
    ex flammis orior

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von Penguin
    Registriert seit
    27.01.10
    Beiträge
    10.668
    In der Mannschaftsübersicht kann man verschiedene Übersichten auswählen. Standardsmäßig steht da "Auswahl Info" oder sowas, aber man kann auch Statistiken auswählen. Außerdem kann man einzelne Zeilen hinzufügen, darunter auch Kopfballduelle.

    Meine Frage zielte aber auch darauf ab, wer aus deiner Sicht die Abnehmer sein sollten.

  15. #30
    Ewig unbezähmbar! Avatar von LegatBashir
    Registriert seit
    01.11.05
    Ort
    verschneiter Süden
    Beiträge
    1.539
    Ach so!

    Abnehmer der Flanken sollen logischerweise die beiden OM sein. Was auch soweit ziemlich gut funktioniert.
    Was die Jungs auch sehr gerne machen: AV rennt die Linie entlang bekommt den Ball und zieht 1 oder 2 Gegenspieler auf sich. Dann spielt er zurück auf den Mittelfeldspieler und der flankt oder passt.
    Ich hab mir auch mal die Statistiken zum Team angeschaut (die ich fand und verstand ) und da steht, dass die häufigste Vorlagenart der Steilpass ist und nicht mehr Flanke. Diese tödlichen Pässe in den Rücken der Abwehr sind also Pässe und nicht Flanken. Und die sind bei meinen Jungs echt sehr beliebt


    Was mir von Anfang an aufgefallen ist und inzwischen noch viel stärker:
    Die zweiten Bälle werden extrem gut von meiner Mannschaft dominiert. Darunter verstehe ich folgendes: Spieler A versucht an Gegner vorbei zu dribbeln, aber verliert den Zweikampf und der Ball rollt frei übers Feld. Extrem oft wird er dann sofort von einem meiner Spieler aufgenommen und weiterverwertet. Gegen starke Gegner nicht ganz so dominant, aber immer noch sehr auffällig
    ex flammis orior

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •