Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: Das Karl-Liebknecht-Haus - Gespräche unter Linken

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Sejong
    Registriert seit
    08.11.15
    Beiträge
    336

    Das Karl-Liebknecht-Haus - Gespräche unter Linken

    Eingeladen zu diesem Gesprächsthread sind Mitglieder der Liste, der LLPD und der SDLP



    Gleich zuerst: die LLPD scheint ja etwas links zu sein, auch wenn das Wahlprogramm nicht so aussieht. Sollten wir die hier auch mit einladen? Die Konservativen haben ja schon ihre Plattform. Wenn nein, dann nutzen nur wir beide den Thread für unsere gemeinsamen Absprachen. Das Wahlergebnis schreit ja richtig nach einem linken Zusammenschluss unter der Führung der SDLP!
    Geändert von Sejong (02. Dezember 2015 um 17:04 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von BotX
    Registriert seit
    27.12.13
    Beiträge
    3.451
    Hallo erstmal,

    Die Zusammenarbeit mit der LLPD hat bisher immer sehr gut funktioniert, auch die Umfrage sieht gut für uns linke aus.
    Die Idee eines linken Fadens finde ich auch gut.

    Bevor wir sie einladen würde ich aber gerne noch auf ein paar andere Meinungen warten.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.15
    Beiträge
    49
    Ich finde, dass wir sie reinholen sollten.
    Links-grün versiffter Gutmensch & stolz drauf!

    Mitglied der SDLP
    http://www.civforum.de/showthread.ph...64#post6942664

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Sejong
    Registriert seit
    08.11.15
    Beiträge
    336
    Dann holen wir sie mal rein ins Boot.

    Wenn das Wahlergebnis genau so kommt wie die Umfrage, dann haben wir genügend Stimmen für eine Koalition zusammen. Wie sieht die SDLP das?

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von BotX
    Registriert seit
    27.12.13
    Beiträge
    3.451
    Eine linke Koalition wäre natürlich zu befürworten. Insbesondere was den Koalitionsvertrag angeht, wird es dann vermutlich wenige Schwierigkeiten geben.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Sejong
    Registriert seit
    08.11.15
    Beiträge
    336
    Werden wir mal etwas konkreter bei unserer Planung.
    Um die neue Regierung etwas handlungsfähiger zu machen und nicht zu viele Debatten anzustoßen, wer nun was mit wie viel unterstützen kann, würde ich gerne bereits jetzt grob über eine finanzielle Planung sprechen. Jede Partei sollte eine Möglichkeit finden, Geld einzusparen oder zusätzlich einzunehmen. Von diesem Gewinn sollte mindestens die Hälfte für eigene Zwecke verwendbar sein. Der Überschuss wird dann für ein größeres Projekt benutzt, und wenn es auch nur der Schuldenabbau ist. Sollte ein Notfall eintreten, haben wir auf jeden Fall eine kleine Reserve auf die wir zugreifen können. So würde jeder seinen eigenen Bereich frei verwalten und wir verlieren uns nicht in eine endlose Debatte.
    In wie weit wir die Ministerien damit einbeziehen sollten wir noch besprechen (also: kann ich Gelder zwischen den von mir verwaltenden Ministerien verschieben?)

    Ich möchte die Vemögenssteuer, die seit einigen Jahren nicht mehr eingetrieben wird, wieder eintreiben lassen. Das dürfte wohl ein paar Milliarden sein, die uns zur Verfügung stehen. Wird uns das Stimmen kosten? Ich bezweifle. Die Vermögenssteuer betrifft die Reichsten und Großunternehmer. Und das ist ja gar nicht das Klientel, welches wir mit unserem Parteien grundsätzlich ansprechen wollen. Das eingenommene Geld gebe ich zumindest für soziale Zwecke aus und biete unseren Stammwählern ein Zuckerli an.

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von BotX
    Registriert seit
    27.12.13
    Beiträge
    3.451
    Als SDLP würden wir sehr gerne Cannabis legalisieren und darauf Steuern erheben. Sollte auch ein wenig einbringen

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Sejong
    Registriert seit
    08.11.15
    Beiträge
    336
    Das dürfte wohl tatsächlich was einbringen

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Sejong
    Registriert seit
    08.11.15
    Beiträge
    336
    Wie sieht die LLPD den Vorschlag? Ich könnte dann einen Koalitionsvertrag vortippen, damit die Regierung zeitig beginnen kann

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Sejong
    Registriert seit
    08.11.15
    Beiträge
    336

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von BotX
    Registriert seit
    27.12.13
    Beiträge
    3.451
    Sicher, dass die LLPD weiß, dass sie hier eingeladen ist?

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Sejong
    Registriert seit
    08.11.15
    Beiträge
    336
    Ja, hab ich hier wie euch in den Thread geschrieben. Was macht ihr denn nun nach der Wahl? Wieder das Zepter in die Hand nehmen? Das Forum ist ja dicht auf den Fersen...

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von BotX
    Registriert seit
    27.12.13
    Beiträge
    3.451
    Wir werden auf jeden Fall aktiv gegen das Forum vorgehen und zu jedem ihrer Entwürfe einen Gegenentwurf vorlegen. Womöglich müssen wir sogar die KPVD unterstützen.

  14. #14
    Prinz von Makedonien Avatar von Nyan Cat
    Registriert seit
    22.04.12
    Ort
    Birthplace of death
    Beiträge
    1.836
    Grundsätzlich bewertet die LLPD eine Vermögenssteuer auch etwas kritisch. Da die LLPD für verantwortungsvolle Haushaltspolitik steht, hat man natürlich gewisse Pläne was Steuererhöhungen und Reformen angeht. Eine moderate Anhebung und hohe Freigrenzen sind vertretbar. Des weiteren stimmen die Aussagen der Einheitsliste im Wahlkampf und allein die Namensgebung die LLPD recht besorgt. Das wirtschaftliche und politische Scheitern der DDR als Diktatur selbst ohne allmächtigen Diktator sollte uns als negatives Vorbild warnen.

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von Sejong
    Registriert seit
    08.11.15
    Beiträge
    336
    Ah, doch noch den Weg gefunden. Frag mich gerade, ob wir das BDF einladen sollten. Erscheint mir schon recht links. Wäre dann ein linker Gesprächsraum, ohne Koalitionsverhandlungen o.ä. Wäre schlau, wenn wir uns gleich einig zeigen und uns nicht erst zusammenraffen wenn das Forum an der Macht ist

    Mich besorgt auch dein Name. Aber das ist nur Schall und Rauch, wenn doch Taten zählen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •