Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 196

Thema: AaR - Zukunftsfrage

  1. #31
    absolut überragender Wiwi Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.275
    Zitat Zitat von Mongke Khan Beitrag anzeigen
    Wg. Spielmechanik etc. kann ich auch kleine Programme schreiben etc. wenn nötig.
    Wäre eventuell nicht verkehrt, je nach dem wie sich die Mechanik gestalltet.

  2. #32
    Oberst Klink
    Gast
    Zitat Zitat von Der Gevatter Tod Beitrag anzeigen
    Ich denke,ein historisches Szenario,höchstens leicht abgewandelt,wäre am besten,dieses ganze "eigenes Land und Kultur und whatnot" erschaffen ist einfach "zu frei". Wie genau die Simulation aufgebaut sein muss ändert sich ja auch je nach Szenario,genauso wie viel Mitspieler man idealerweise mindestens haben sollte. Zudem gibt es ja durchaus eine breite Auswahl an verschiedenen möglichen Szenarien,wo man dann mit Internetrecherche auch viele Hintergrundinfos hat,z.B ein zweites mal DB,Europa 1871,1919,xxxx...,die USA als sie noch ein Staatenbund waren nur um mal eine Handvoll zu nennen.
    Ja, ich verstehe schon. Da müssen wir das richtige finden. ich fände es halt auch interessant untergegangenen kulturen wie karthago, Byzanz, Assyrien, Sassaniden, Ponus, Babylon, Saba, baktiren spielen zu können. Nur sollte das halt in die Geschichte eingebunden werden und eben in der Planungsphase geklärt werden.

    Wobei die Assyrer gibt es ja noch heute (sind halt nur wenige) Für die Jungs muss man die Geschichte nicht groß umschreiben, um sie spielbar zu machen.

  3. #33
    Genosse Dampfsense Avatar von Der Gevatter Tod
    Registriert seit
    24.08.08
    Beiträge
    13.616
    Und man sollte vielleicht festlegen,wie das Spiel sich überhaupt "anfühlen" soll. Ich bin ganz klarer Verfecter der DB-Mechanik,also wenig Abstraktionen,viele Details,und eben begrenzter Handlungsspielraum,da man nur das Staatsoberhaupt ist. Dazu eine vorgegebene Situation und viel Sl-Interaktion. Das Epos/Aar-sytem,mit freier welt,freiem rpg und der eigenen verkörperung als ganzes land kann ich nichts anfangen,aber da braucht man auch keine sl....

  4. #34
    absolut überragender Wiwi Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.275
    Zitat Zitat von Der Gevatter Tod Beitrag anzeigen
    Ich denke,ein historisches Szenario,höchstens leicht abgewandelt,wäre am besten,dieses ganze "eigenes Land und Kultur und whatnot" erschaffen ist einfach "zu frei". Wie genau die Simulation aufgebaut sein muss ändert sich ja auch je nach Szenario,genauso wie viel Mitspieler man idealerweise mindestens haben sollte. Zudem gibt es ja durchaus eine breite Auswahl an verschiedenen möglichen Szenarien,wo man dann mit Internetrecherche auch viele Hintergrundinfos hat,z.B ein zweites mal DB,Europa 1871,1919,xxxx...,die USA als sie noch ein Staatenbund waren nur um mal eine Handvoll zu nennen.
    Stimme dir da voll und ganz zu - ich dachte Jahr auch an sowas wie die EU nach der Osterweiterung, was aber wahrscheinlich zu nah an der Zukunft liegt - auch einmal bedacht habe ich die Irokesen-Föderation, man hätte einen Feind gegenüber wem man Reagieren muss und die Wirtschaftslage und Co. noch nicht zu komplex ist.

  5. #35
    Oberst Klink
    Gast
    Man könnte dne Mittelmeerraum + Europa nehmen. Evtl. Verschiebungen machen, wenn sich viele Leute für KI-Länder interessieren.

  6. #36
    Dilettant Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    15.118
    Ich denke auch, ältere Szenarien sind besser beherrschbar aus SL Sicht.
    Obwohl mich ja der Post-Nuklear-Gedanke immernoch sehr reizt.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  7. #37
    absolut überragender Wiwi Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.275
    Zitat Zitat von Mongke Khan Beitrag anzeigen
    Ich denke auch, ältere Szenarien sind besser beherrschbar aus SL Sicht.
    Obwohl mich ja der Post-Nuklear-Gedanke immernoch sehr reizt.
    Sowohl als auch:

  8. #38
    Oberst Klink
    Gast
    Zitat Zitat von Mongke Khan Beitrag anzeigen
    Ich denke auch, ältere Szenarien sind besser beherrschbar aus SL Sicht.
    Obwohl mich ja der Post-Nuklear-Gedanke immernoch sehr reizt.
    Post-Nuklear macht ja gerade Dantes.

    Ältere oder zumindest keine Zukunftsszenarien, also bis 2000 sind für ne SL aber tatsächlich besser.

    Müssen wir uns nur mal an die Arbeit machen.

    Geschichte/Länder
    Spielmechanik
    Möglichkeiten der Spieler

    etc. müssen gemacht werden.

    Am besten können wir es hier machen.

  9. #39
    absolut überragender Wiwi Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.275
    Ich würde vorschlage das sich 1. eine feste SL bildet, 2. anschließend eine Umfrage gestartet wird mit möglichen Szenarien (Post-Nuklear, frühe USA, Irokesen, DB, EU, etc.), 3. die SL eine Spielmechanik dazu erarbeitet und diese wie beim DB den Spieler gegenüber geheim/ungewiss bleibt 4. eine Vorstellung mit genauen Umständen des Szenarios, Möglichkeiten der Spieler etc., 5. Anmeldephase, 6. Spielbeginn

  10. #40
    Genosse Dampfsense Avatar von Der Gevatter Tod
    Registriert seit
    24.08.08
    Beiträge
    13.616
    Klingt gut

    Gevatter meldet sich freiwillig als Mitglied der SL Emoticon: aye

    Sollten das aber besser in einem neuem Tread machen,also im allgemeinem teil dann.

  11. #41
    absolut überragender Wiwi Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.275
    Zitat Zitat von Der Gevatter Tod Beitrag anzeigen
    Sollten das aber besser in einem neuem Tread machen,also im allgemeinem teil dann.
    zum Zusammen finden eines SL Teams würde ich den Forenspiel-Talk vorschlagen, die Umfrage würde dann auch im normalen Forenspielbereich starten, da sie ja nichts mehr mit AaR zutun hat.

  12. #42
    Oberst Klink
    Gast
    Ja, okay es sollte einen öffentlichen Teil geben (Länder, Geschichte) und einen Internen SL Teil.

    1) SL - wer will? Da ich mitspielen will, mach ich den Part lieber nicht.

    2) Szenario: Umfrage wäre gut. Ich denke ein Szenario mit mehreren möglichen Kulturen wäre toll. Also FrühUSA ist halt alles westeuropäisch, Irokesen alles indianisch. Also hätte nur einen begrenzten Reiz. nehmen wir Europa/Nahos/Nordafrika haben wir als Kulturen grob gesagt Europäisch, Orientalisch, afrikanisch. Das wäre irgendwie das coolste denke ich. Später kann es ja "Erweiterungen" der Karte geben.

    Was wir jedoch anders als zum Db machen sollten: Nicht alles auf zwangsläufig liberal hinauslaufen lassen. Denn es gab7gibt auch absolute/autokratische herrscher, die in ihrem Volk sehr beliebt waren, obwohl dies keine Musterdemokraten waren. im Db geht das nur als liberal-demokratische Fürsten. Was ich etwas mau finde. Es sollte möglich sein Mittels Personenkult etc. sein Land auch in eine andere Richtung zu wenden.

    Na gut Bayern hat es auch geschafft, aber nur da er als einziges Land noch eine radikal-katholische Bevölkerung hatte.


    Zum Forenspieltalk: okay

  13. #43
    absolut überragender Wiwi Avatar von King of Wiwi
    Registriert seit
    06.02.09
    Ort
    St. Wiwion
    Beiträge
    16.275
    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    2) Szenario: Umfrage wäre gut. Ich denke ein Szenario mit mehreren möglichen Kulturen wäre toll. Also FrühUSA ist halt alles westeuropäisch, Irokesen alles indianisch. Also hätte nur einen begrenzten Reiz. nehmen wir Europa/Nahos/Nordafrika haben wir als Kulturen grob gesagt Europäisch, Orientalisch, afrikanisch. Das wäre irgendwie das coolste denke ich. Später kann es ja "Erweiterungen" der Karte geben.
    Ich denke es soll ja auch einen Gewissenzwang zur Zusammenarbeit geben Und um heraus zu finden was für die meisten den meisten Reiz hat soll es ja dann die Umfrage geben

  14. #44
    Oberst Klink
    Gast
    Zitat Zitat von King of Wiwi Beitrag anzeigen
    Ich denke es soll ja auch einen Gewissenzwang zur Zusammenarbeit geben Und um heraus zu finden was für die meisten den meisten Reiz hat soll es ja dann die Umfrage geben
    Die umfrage ist okay. Zusammenarbeit kann es ja geben. Evtl. Europäer gegen orientaln

  15. #45
    Genosse Dampfsense Avatar von Der Gevatter Tod
    Registriert seit
    24.08.08
    Beiträge
    13.616
    Ja,das wird per Umfrage geklärt werden. Wobei ich persönlich "Europa im Jahre xxxx" stark bevorzuge,vorzugweise auch in einer Zeitperiode indem es bereits sowas wie zentraliserte Staaten gab,also mindestens 17.jahrhundert.

    Und keine Sorge Klink,wir werden schon versuchen das es nicht nur ein Erfolgsrezept gibt,sondern verschiedene Vor-und Nachteile. Die Innenpolitik sollt eh realistischerweise das größte Problem eines jeden Staates sein

Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •