Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 22 von 22

Thema: CivCity Rom - Tipps & Tricks für Einsteiger

  1. #16
    yay! Avatar von Siegfried
    Registriert seit
    18.01.09
    Beiträge
    4.225
    Ok, dann liegt das an meinem Spielstil. Ich versuche eigentlich immer, die Zufriedenheit trotz der Arbeitslosigkeit hoch zu halten (der Malus ist ja auf -5 oder so begrenzt).
    "Der ungerechteste Frieden ist besser als der gerechteste Krieg." Marcus Tullius Cicero

    Storys:
    (Civ 4 BASE 5.0): Die Geschichte des römischen Reiches (abgeschlossen)
    (Civ 4 BASE 6.0): Das Reich der Mitte auf dem Weg durch die Geschichte (abgebrochen)

  2. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von Martexus
    Registriert seit
    25.08.13
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Ok, dann liegt das an meinem Spielstil. Ich versuche eigentlich immer, die Zufriedenheit trotz der Arbeitslosigkeit hoch zu halten (der Malus ist ja auf -5 oder so begrenzt).
    Deshalb ist es ja gut, dass man mit Rationen die Laune hochbringen kann. Bei deiner Methode gerätst du in eine sich immer schneller drehende Spirale.

  3. #18
    Prinz von Makedonien Avatar von Nyan Cat
    Registriert seit
    22.04.12
    Ort
    Birthplace of death
    Beiträge
    1.836
    Du darfst nicht vergessen, dass der positive Effekt der erhöhten Rationen nach einer Zeit nachlässt. Anfangs habe ich mich auch gefreut, so die enorme Arbeitslosigkeit auszugleichen, aber dann gewöhnen sich die Leute an die Rationen und der Smiley wird wieder gelb. Das selbe gilt für Löhne erhöhen.

  4. #19
    yay! Avatar von Siegfried
    Registriert seit
    18.01.09
    Beiträge
    4.225
    Klar, bei der Methode müssen entweder Rationen oder Löhne hoch. (von Arbeitszeit lasse ich die Finger, solange ich es irgendwie vermeiden kann. Freizeit erhöhen würgt die Wirtschaft ab, Arbeitszeit erhöhen sorgt neben der Unzufriedenheit für langsamere/ausbleibende Entwicklung)

    Was für eine Spirale?

    @Nyan Cat: sicher? Ist mir noch nie passiert
    "Der ungerechteste Frieden ist besser als der gerechteste Krieg." Marcus Tullius Cicero

    Storys:
    (Civ 4 BASE 5.0): Die Geschichte des römischen Reiches (abgeschlossen)
    (Civ 4 BASE 6.0): Das Reich der Mitte auf dem Weg durch die Geschichte (abgebrochen)

  5. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von Martexus
    Registriert seit
    25.08.13
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Klar, bei der Methode müssen entweder Rationen oder Löhne hoch. (von Arbeitszeit lasse ich die Finger, solange ich es irgendwie vermeiden kann. Freizeit erhöhen würgt die Wirtschaft ab, Arbeitszeit erhöhen sorgt neben der Unzufriedenheit für langsamere/ausbleibende Entwicklung)

    Was für eine Spirale?

    @Nyan Cat: sicher? Ist mir noch nie passiert
    Ja, von der Arbeitszeit sollte man unbedingt die Finger lassen. Die Arbeitsplätze sind ja vergeben, nur arbeiten die Leute nicht. Das ist noch schlimmer, als keine Arbeitskräfte zu haben.

  6. #21
    Prinz von Makedonien Avatar von Nyan Cat
    Registriert seit
    22.04.12
    Ort
    Birthplace of death
    Beiträge
    1.836
    Löhne kürzen würgt die Wirtschaft ab, den die Leute kaufen sich dann weniger und steigen dann deutlich langsamer auf. Habe jedenfalls das Gefühl, da ich das mit den erhöhten Rationen und dafür weniger Lohn schon öfters ausprobiert habe. Bin mir aber nicht sicher.
    Geändert von Nyan Cat (10. September 2013 um 23:49 Uhr)

  7. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von Martexus
    Registriert seit
    25.08.13
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Nyan Cat Beitrag anzeigen
    Löhne kürzen würgt die Wirtschaft ab, den die Leute kaufen sich dann weniger und steigen dann deutlich langsamer auf. Habe jedenfalls das Gefühl, da ich das mit den erhöhten Rationen und dafür weniger Lohn schon öfters ausprobiert habe. Bin mir aber nicht sicher.
    Kann ich nicht bestätigen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •