Umfrageergebnis anzeigen: Wie viel Punkte erhalten die Schoschonen?

Teilnehmer
92. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 10

    17 18,48%
  • 9

    17 18,48%
  • 8

    29 31,52%
  • 7

    17 18,48%
  • 6

    8 8,70%
  • 5

    1 1,09%
  • 4

    0 0%
  • 3

    0 0%
  • 2

    1 1,09%
  • 1

    2 2,17%
  • 0

    0 0%
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 104

Thema: Schoschonen

  1. #61
    Registrierter Benutzer Avatar von Merethys
    Registriert seit
    16.01.09
    Beiträge
    5.904
    Zitat Zitat von phimbs Beitrag anzeigen
    Naja...da man das Feld nicht bearbeiten kann würd das nicht viel bringen.
    Man kann aber sowohl Luxus- als auch strategische Ressourcen anschließen. Wäre manchmal schon hilfreich.
    Unterwegs auf Dominus: Aufstieg des Civforums - pausiert

  2. #62
    SmartMap und Joao-Fan
    Registriert seit
    11.09.08
    Beiträge
    3.724
    Zitat Zitat von phimbs Beitrag anzeigen
    Es ist doch ein generelles Problem, dass die alten Civs tendenziell schwächer als die neuen sind.
    Ich denke, das ist eher eine subjektives Empfinden.
    Man kennt sie, man weiß was passende Strategien sind und man befasst sich nicht mehr so sehr mit ihnen. Sie geraten quasi in den Hintergrund.

  3. #63
    Registrierter Benutzer Avatar von Manticore
    Registriert seit
    17.05.13
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    47
    Es ist doch ein generelles Problem, dass die alten Civs tendenziell schwächer als die neuen sind.
    Das stimmt, so allgemein formuliert, ganz sicher nicht.

    Ich denke, das ist Ansichtssache. Einige Vanilla Zivs enpfinde ich durchaus als sehr stark ( zB England, Azteken, Ägypten). Kommt halt immer auf die persönliche Spielweise an
    Das hingegen stimmt. England, das wirklich sehr stark ist, müsste man mMn als G+K-Civ ansehen, weil unter G+K die entscheidende Änderung ( der 2. Spion) eingeführt wurde. Zu den Civs, die seit Vanilla unverändert und auch unverändert stark sind zählen für mich insbesondere die Azteken und die Irokesen, aber auch Siam, Rom... und wenn man weiter darüber nachdenkt, sicher noch die eine oder andere mehr... Also von (tendenzieller) Schwäche kann da keine Rede sein.
    "Niemand lässt mich mein eigenes Blut bluten." - Zitat aus Dogeball

  4. #64
    struggling thru Cold War Avatar von phimbs
    Registriert seit
    05.02.06
    Ort
    City of blades
    Beiträge
    1.641
    Natürlich gibt es auch starke Vanilla Civs, aber wieviel Civs hatte Vanilla doch gleich? Der Anteil der starken Civs ist bei G+K und BNW mMn einfach höher. Dazu kommt das Civs wie Ägypten oder Songhai durch die Änderung des UBs geschwächt wurden.

  5. #65
    SmartMap und Joao-Fan
    Registriert seit
    11.09.08
    Beiträge
    3.724
    Zitat Zitat von phimbs Beitrag anzeigen
    Natürlich gibt es auch starke Vanilla Civs, aber wieviel Civs hatte Vanilla doch gleich? Der Anteil der starken Civs ist bei G+K und BNW mMn einfach höher. Dazu kommt das Civs wie Ägypten oder Songhai durch die Änderung des UBs geschwächt wurden.
    Für die Addons hatte man auch jeweils ein paar Monate Zeit sich bei den Entwicklern Zeit zu lassen um sich für ein bereits bestehendes Spiel neue Ideen auszudenken.
    Zudem erwarten die Käufer auch eine gewisse Anzahl an Civs in einem neuen Teil der Serie, weshalb auch ein paar "Wegwerf-Civs" dabei sind. Dies ist bei einem Addon nicht so sehr der Fall, bzw. die erwartete Anzahl ist nicht so hoch (35~50% von Vanilla bisher). Außerdem werden auch neue Spielkonzepte eingeführt, welche dann meistens von 1~2 neuen Civs speziell genutzt werden.

  6. #66
    Will immer mehr und mehr Avatar von Mr.Greedy
    Registriert seit
    08.07.13
    Beiträge
    232
    Zitat Zitat von Merethys Beitrag anzeigen
    Man kann aber sowohl Luxus- als auch strategische Ressourcen anschließen. Wäre manchmal schon hilfreich.
    Ausserdem könnte man seine Städte schnell und über große Reichweiten hinweg verbinden wodurch eine Grenze geschaffen wird die die Expansionen des Gegners eindämmt. Wenn man noch den 5. Ring dazunimmt wäre das schon stark.

  7. #67
    struggling thru Cold War Avatar von phimbs
    Registriert seit
    05.02.06
    Ort
    City of blades
    Beiträge
    1.641
    Zitat Zitat von Mr.Greedy Beitrag anzeigen
    Ausserdem könnte man seine Städte schnell und über große Reichweiten hinweg verbinden wodurch eine Grenze geschaffen wird die die Expansionen des Gegners eindämmt. Wenn man noch den 5. Ring dazunimmt wäre das schon stark.
    Ist mMn aber immernoch zu schwach um die Amis wirklich attraktiv zu machen. Städte mit 8 Feldern Abstand gründet man ja auch sehr selten.

  8. #68
    Bái Zuô! Avatar von monkeypunch87
    Registriert seit
    19.11.10
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.931
    Ich kann mit den Schoschonen einfach nicht spielen. Die Auswahlmöglichkeiten beim Pathfinder verwirren mich und und durch ihre Fähigkeit, gleich mit mehr Land zu spielen, weiß ich nicht, ob ich mehr auf Tradition oder Unabhängigkeit konzentrieren soll. Derzeit sind sie einfach nicht meins....
    Bái Zuô!

    Stop Being Offended by Things That Don’t Concern You

  9. #69
    Will immer mehr und mehr Avatar von Mr.Greedy
    Registriert seit
    08.07.13
    Beiträge
    232
    Zitat Zitat von phimbs Beitrag anzeigen
    Ist mMn aber immernoch zu schwach um die Amis wirklich attraktiv zu machen. Städte mit 8 Feldern Abstand gründet man ja auch sehr selten.
    Ich glaube da Unterscheidet sich ganz einfach die Spielweise. Eine Positionierung mit möglichst vielen guten Feldern zum bewirtschaften finde ich wichtiger, vor allem mit Tradition. Ich kann mir das eher selten leisten nur alle max. 6 felder Städte zu gründen o_O.

  10. #70
    AC2 naht, nur anders Avatar von sempai02
    Registriert seit
    12.03.10
    Beiträge
    926
    Zitat Zitat von monkeypunch87 Beitrag anzeigen
    Ich kann mit den Schoschonen einfach nicht spielen. Die Auswahlmöglichkeiten beim Pathfinder verwirren mich und und durch ihre Fähigkeit, gleich mit mehr Land zu spielen, weiß ich nicht, ob ich mehr auf Tradition oder Unabhängigkeit konzentrieren soll. Derzeit sind sie einfach nicht meins....
    Ich mach das per se immer an der Fläche meiner Ausbreitung fest. Sprich, hab ich genug Platz für mehr als fünf Städte, dann Unabhängigkeit, bei weniger Tradition. Das kann man ja vorher nach dem Erforschen der Umgebung gut abschätzen.
    "(...) geniales Spieldesign lässt sich eben nicht durch Checklisten ergründen-man muss es fühlen (...)".

    -Jörg Langer,Kommentar beim WC3-Test in GameStar 08/2002-

  11. #71
    Banned
    Registriert seit
    22.09.06
    Beiträge
    7.429
    Zitat Zitat von monkeypunch87 Beitrag anzeigen
    Ich kann mit den Schoschonen einfach nicht spielen. Die Auswahlmöglichkeiten beim Pathfinder verwirren mich und und durch ihre Fähigkeit, gleich mit mehr Land zu spielen, weiß ich nicht, ob ich mehr auf Tradition oder Unabhängigkeit konzentrieren soll. Derzeit sind sie einfach nicht meins....
    Wieso verwirren dich die Auswahlmöglichkeiten

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.13
    Beiträge
    231
    Zitat Zitat von Tronde Beitrag anzeigen
    Wieso verwirren dich die Auswahlmöglichkeiten
    Vielleicht fehlt ihm die Entscheidungsfreudigkeit - sonst nimmt man was man in den Ruinen findet, bei den Schoschonen müsste man dagegen "theoretisch" genau überlegen in welcher Reihenfolge man was wählt um den größtmöglichen Nutzen zu haben. Und wenn man nach x Runden den Bonus nochmal wählen kann (ist doch so...?), müsste man sogar noch weiterdenken. Für Perfektionisten kann das anstrengend sein

  13. #73
    Banned
    Registriert seit
    22.09.06
    Beiträge
    7.429
    Naja - er gibt ihnen aber nur 1 Punkt und das nur weil er nicht entscheidungsfreudig genug ist? Da ist ja nicht der Trait dann "schuld". Was gibt es tolleres als selbst zu wählen was man braucht. Ich brauche Glaube zum gründen? Her damit. Ich brauche die Tech? Her damit. Ich könnte gerade Kultur brauchen? Richtig - her damit. Klar - man hat das Problem das man am Anfang quasi alles "brauchen kann" (bis auf Karten und ähnlichen Käse), nur das als "Nachteil" zu sehen (und auch so zu bewerten), das finde ich schon happig.

  14. #74
    Tittengrapscher Avatar von Pennraugion
    Registriert seit
    17.10.06
    Ort
    Cisleithanien
    Beiträge
    10.706
    Es muss auch statistische Ausreißer geben

  15. #75
    Banned
    Registriert seit
    22.09.06
    Beiträge
    7.429
    Dafür ist normalerweise Falke zuständig

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •