Seite 6 von 51 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 753

Thema: PBEM 248: Mitteralterstart

  1. #76
    d73070d0
    Gast
    Ich sehe bis auf vier Felder, die ich nicht ohne Not aufdecken wollte, in allen Richtungen nur Wasser. Mal abgesehen von vier Kühen, fünf Fischen, Elefanten mit +2 Nahrung, sechs Wild, neun Hügeln, einem guten Dutzend Wälder. Also, wenn Euch das Spaß macht, mache ich das mit, aber es ist so ungefähr das Gegenteil von dem, was ich mir vorgestellt hatte.

    --> Cotta

  2. #77
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.110
    Also, das habe ich auch gesehen...aber was ist daran verkehrt?
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  3. #78
    d73070d0
    Gast
    Ich find's jedenfalls öde, ab Runde zwei eine Stadt mit +10N und 10S Produktion zu besitzen, dafür aber kaum Land und keine Entscheidungsfreiheit über die Stadtpositionen, weil _alles_ mit Nahrungsboni vollgekleistert ist. So aus dem Gedächtnis fallen mir mindestens zwanzig doppelte Nahrungsboni ein. Na gut, damit könnte ich zur Not leben. Was mich echt stört, ist der fehlende Platz und daß man wieder mal riesige Flotten bauen muß, um spielen zu können. Wir wollten doch 'ne Pangäa haben.

  4. #79
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.110
    Ich kann noch nicht sehen, dass es keine Pangäa ist...

    -> bischop
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  5. #80
    Geschichtenerzähler Avatar von bischop
    Registriert seit
    07.02.04
    Ort
    München
    Beiträge
    8.542
    eben weiter
    Storys wie sie das Leben schreibt;
    20-K-Kulturgott der Kultursieg auf Gottheit mit dem blutigem Ende
    - Zum PBEM 156 - Die wahre Geschichte ! Der Azteken - Das Pbem 156 als Story erzählt aus Sicht der im Süden lebenden Azteken
    Bewerte mich!

  6. #81
    Avatar von Uaargh!?
    Registriert seit
    07.01.08
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    5.960
    Ich mag natürlich anmutende Karten eigentlich auch deutlich lieber, 1-2 Nahrungsboni in der Startregion sind ja schön um aus dem Quark zu kommen, aber mehr sieht auch einfach nicht schön aus. Ich würde mich damit aber abfinden, wenns keine einzelnen Inseln sind.
    Everyone thinks of changing the world - but no one thinks of changing themselves.

  7. #82
    Avatar von Uaargh!?
    Registriert seit
    07.01.08
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    5.960
    auch weiter

    ...es sieht SEHR nach einer Insel aus bei mir, wollen wir noch einmal starten?
    Everyone thinks of changing the world - but no one thinks of changing themselves.

  8. #83
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.110
    friepa fragen, was das ist...
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  9. #84
    d73070d0
    Gast
    Seltsam ist das. In dem Spoiler sind Bilder meiner Startposition. Die Mitspieler dürfen gerne gucken.

    Achtung Spoiler:
    Diese Bilder sind aus meinem zweiten Zug.





    Gut, nach weiterer Aufklärung kann es sein, daß der Landschnipsel unten links noch in eine größere zusammenhängende Landmasse mündet. Dem steht aber entgegen, daß ich bereits 90 Wasser- aber nur 55 Landfelder zähle (den Elefanten kann ich nicht einsortieren). Das ist halt so eine extreme Einigelposition, völlig untypisch für eine Pangäa.

    Also, ich weiß nicht. Wozu braucht man eine Hauptstadt, die erstmals in Runde vier und dann _jede_ weitere Runde einen Bevölkerungspunkt produziert, und alle zwei Runden einen Siedler oder jede Runde einen Bautrupp ausspuckt?

    Diese ganzen Produktions- und Wachstumsboni sind ja schön und gut, aber in der Biq-Datei produziert die Hauptstadt schon von allem 50% mehr, viele antike Gebäude sind deutlich billiger, man kann Bautrupps anschließen, man kann um die 200 Gold für Bauprojektbeschleunigung ausgeben, und der Schwierigkeitsgrad ist bloß König, um die Forschungskosten zu reduzieren.

    Mir wäre eine normale Karte mit pangäatypischem Aufbau, wo man schön ein ordentliches Gebiet besiedeln kann, doch lieber als dieser extreme Überfluß an allem, außer Land (und alles außer ein paar Kernstädten ist dann wertloser Schrott).

    P.S.: Und wo soll der Vorteil für einen Expansionisten liegen, wenn ich nach zwei Zügen ein Nahrungslager besitze und nach sechs Zügen schon zwei Siedler gebaut habe?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von d73070d0 (04. Februar 2013 um 02:16 Uhr)

  10. #85
    Avatar von Uaargh!?
    Registriert seit
    07.01.08
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    5.960
    Bei mir siehts genauso aus, hatte ich mir eigentlich nicht so vorgestellt.
    Everyone thinks of changing the world - but no one thinks of changing themselves.

  11. #86
    Geschichtenerzähler Avatar von bischop
    Registriert seit
    07.02.04
    Ort
    München
    Beiträge
    8.542
    ich denke mal es sieht bei jedem von uns so aus ... eine halbinsel für jeden wie früher bei Starcraft und in der mitte prügeln wir uns dann :-) Ich finde es aber auch bisserl viel bonus .... oder es ist so dass nur unsere kleinen Startumgebungen so geschmückt sind ... und der Rest - Tundra Steppe usw. ist
    Storys wie sie das Leben schreibt;
    20-K-Kulturgott der Kultursieg auf Gottheit mit dem blutigem Ende
    - Zum PBEM 156 - Die wahre Geschichte ! Der Azteken - Das Pbem 156 als Story erzählt aus Sicht der im Süden lebenden Azteken
    Bewerte mich!

  12. #87
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.110
    Dann lasst uns nochmal anfangen...
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  13. #88
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    20.110
    Außerdem habe ich ein Problem, das ich nicht so ganz verstehe: Ich kann meine BTs und ein Pike, die ich nicht stationiert habe, nicht bewegen!

    Könnte aber auch eine Art Sonderproblem sein. Ich werde es friepa mal schicken bzw. zu erklären versuchen...
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  14. #89
    d73070d0
    Gast
    Nur im ersten Zug oder immer? Friepa hat ja offensichtlich in Zug 0 einige Einheiten bewegt.

    Wer macht uns denn dann 'ne Karte, wenn Friepa jetzt keine Zeit hat? Außerdem sollten wir besser erklären, was wir eigentlich wollen. Das war sicherlich zu knapp.

  15. #90
    d73070d0
    Gast
    Hab' mal schnell eine Beispielkarte zusammengepinselt:



    An so eine Landaufteilung dachte ich in etwa. Eine große Landmasse, die durch Binnenmeere in kleinere Bereiche unterteilt wird, mit nicht ganz schmalen Übergängen. Die Binnenmeere müssen natürlich nicht alle salzig sein und dürfen Inseln, Fische, Wale und badende Elefenten haben (die Elefanten dürfen auch gerne ein Luxusgut sein, die Zeusstatue gibt's ja eh nicht).

    (Die Karte ist zufällig erzeugt. Die Binnenmeere habe ich zum Teil per Hand eingefügt und außen herum die verlorene Fläche mit Wiesen wieder hinzugefügt. An Ressourcen und Landtypen habe ich nichts gemacht.)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 6 von 51 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •