Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kommunismus oder Faschismus?

  1. #1
    Cowboy Avatar von Drake
    Registriert seit
    04.07.08
    Ort
    Essen
    Beiträge
    38

    Kommunismus oder Faschismus?

    Bei längeren Kriegen ist es ratsam auf eine der beiden Regierungsformen umzupringen. Welche ist jedoch wann zu bevorzugen?

  2. #2
    Avatar von Uaargh!?
    Registriert seit
    07.01.08
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    5.960
    Die Diskussion gab es hier schon mal, bei größeren Reichen ist immer Kommunismus zu bevorzugen und ist dann teilweise sogar der Republik überlegen, bei kleineren Reichen würde ich in jedem Fall so spielen, dass die Kriegsunzufriedenheit von Vornherein gering bleibt und dann Frieden schließen, also möglichs wenig eigene Einheiten verlieren (Artillerieeinsätze) und zusehen, dass die Einheiten nicht auf gegnerischem Territorium zum stehen kommen (kampfsiedeln oder mit Blitzkriegtaktiken arbeiten) - wenn man sich geschickt anstellt kann man meist in der Republik bleiben.
    Faschismus ist nur in äußersten Außnahmefällen evtl. in kleineren Reichen eine Option, aber die Zwangsumsiedelung macht mir diese Regierungsform eigentlich eher unschmackhaft, denn wenn ich mich schon durch 5+ Runden Anarchie kämpfe will ich nicht noch größere Einbußungen erleiden.
    Everyone thinks of changing the world - but no one thinks of changing themselves.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.05.09
    Beiträge
    1.378
    In der CivWiki gibts dazu einen Artikel: http://www.civ-wiki.de/wiki/Vergleich...unismus_(Civ3)
    Geändert von justanick (04. Oktober 2010 um 21:06 Uhr) Grund: Link repariert

  4. #4
    Cowboy Avatar von Drake
    Registriert seit
    04.07.08
    Ort
    Essen
    Beiträge
    38
    Hätte ich mir denken können, dass dieses Thema schon einmal behandelt worden ist.
    Danke für den Link Jungs!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •