Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 221

Thema: Ghaldaks Tutorium

  1. #46
    Out of Order Avatar von Ghaldak
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.183
    Der Tempel wird fertig, die Luxusrate verschwindet. Ich baue einen Bautrupp in Zürich, um das Stadtwachstum etwas zu bremsen. In Bern wird der Bautrupp gleichzeitig fertig.
    Zwei neue Mannen. Ich brauche sie.

    Bild

    In Zürich wird ein nächster Bautrupp folgen. Und danach folgt schließlich eine Bibliothek.

    Inzwischen kann ich es nicht vermeiden, römisches Gebiet zu durchfahren.

    Bild

    Caesar beschwert sich eine Runde später.

    Bild

    Ich rücke ab, als wäre nichts gewesen. Und die Beziehungen stabilisieren sich wieder.

    Warum ich das zeige? Weil ich euch sagen möchte: Bei Booten braucht ihr wenig Respekt vor gegnerischen Grenzen zu haben... vor allem, wenn ihr nur für einen oder zwei Züge darinsteht. Sofern ihr dann auch wieder abzieht - und zum Erkunden wollt ihr ja nur durch - verursacht es keine wirklichen Schäden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  2. #47
    Out of Order Avatar von Ghaldak
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.183
    Mein fünfter Bautrupp entsteht so auch zwei Runden später. Und ich beginne mit der Bibliothek.
    Diese möchte ich vor allem dazu, um bei der ewigen Forschung von Republik ein paar Runden erspart zu bekommen.

    Bild

    Basel besitzt nun auch ein Curragh und ein sinnvoll verwendbares Feld.

    Bild

    Dieses Feld werde ich noch mit Straße und Mine ausstatten. Danach werde ich mich aber erst einmal um die Weidelandfelder zwischen Genf und Basel kümmern, denn diese Felder brauchen weniger Arbeit und sind auch von Genf aus nutzbar.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  3. #48
    Out of Order Avatar von Ghaldak
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.183
    Meine Bautrupps machen sich nun an die Arbeit. Währenddessen findet das Boot auch im Norden Land.

    Bild

    Es soll sich nach Osten wenden. Dort ist mehr Dunkel; mehr Chancen auf einen weiteren Kontinent.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  4. #49
    :V: Avatar von kleinerHeldt
    Registriert seit
    25.01.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.338
    Zitat Zitat von Ghaldak Beitrag anzeigen
    Es soll sich nach Osten wenden. Dort ist mehr Dunkel; mehr Chancen auf einen weiteren Kontinent.
    hier kann ich dir nicht folgen. Wenn du mit dem Boot an einer Insel angelandet bist ist es doch egal wierum du sie erforschst. Oder überseh ich irgendwas?

  5. #50
    Out of Order Avatar von Ghaldak
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.183
    Zitat Zitat von kleinerHeldt Beitrag anzeigen
    hier kann ich dir nicht folgen. Wenn du mit dem Boot an einer Insel angelandet bist ist es doch egal wierum du sie erforschst. Oder überseh ich irgendwas?
    Ja, tust du. Das ist natürlich meine Überleitung zu der Tatsache, dass ich im Osten neue Leute finde.
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  6. #51
    Pinguin Power! Avatar von Wasora
    Registriert seit
    10.01.08
    Beiträge
    6.122
    Eine anspielung
    ...

  7. #52
    :V: Avatar von kleinerHeldt
    Registriert seit
    25.01.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.338
    Pah nur weil du schon weitergespielt hast

  8. #53
    antiquiert hält länger Avatar von K W
    Registriert seit
    28.02.07
    Beiträge
    6.740
    K W ‎(23:08):
    Zweite Frage: Wann schreibst du dein Tutorium weiter?


    Ghaldak ‎(23:09):
    Sobald jemand fragt.


    K W ‎(23:09):
    Moment...
    Zitat Zitat von Gigaz Beitrag anzeigen
    Schade, dass Claudia Roth kaum Chancen auf den Kanzlersessel hat.

  9. #54
    Out of Order Avatar von Ghaldak
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.183
    Okay, dann lasse ich gleich mal die nächste Liste folgen. Diese dreht sich um ein Thema, welches bisher überhaupt noch nicht zur Sprache kam...

    Welche Weltwunder in der Antike sind wichtig?
    Zunächst einmal wisset: Einer der schönsten Anfängerfehler ist es, zu viele und zu früh Weltwunder zu bauen. Häufig blockiert ihr damit eure guten Städte, die ihr sonst zur Expansion verwenden könntet. Und dies bringt euch mehr Nachteile als das Weltwunder Vorteile.

    Ich werde etwa in diesem Spiel wahrscheinlich gar keine antiken Weltwunder bauen. Bisher habe ich es zumindest nicht eingeplant. Müsst ihr nicht so machen, könnt ihr aber.
    Wenn ihr antike Weltwunder möchtet, dann erobert sie sie euch. Das ist meist der beste Weg.

    Und nun die Auflistung der Wunder nach ihrer Wichtigkeit.

    Die Zeus-Statue:
    Dieses Wunder braucht das Luxusgut Elfenbein, um errichtet werden zu können. Solltet ihr dies besitzen, dann vergesst alles, was ich oben schrieb und baut es so früh wie möglich. Denn alle 5 Runden erstellt es eine Einheit, die in der Antike unschlagbar ist (Antike Kavallerie, 3/2/2, +1 HP). Und mit 200 Schilden ist es sehr günstig.
    Zur Veranschaulichung: Es kostet 200 Schilde. Eine Einheit, die es erstellt, hat einen Wert von 50 Schilden. Damit lohnt es sich bereits nach 20 Runden.
    Sorgt aber dafür, dass die Stadt, die es besitzt, auch eine Kaserne hat.

    Große Bibliothek:
    Verschafft euch alle Technologien, die bereits mindestens 2 Zivilisationen kennen, ehe sie im Mittelalter veraltet. Wird in höheren Schwierigkeitsgraden unentbehrlich, wenn es nahezu nicht mehr möglich wird, mit der KI zu tauschen. In normalen Spielen könnt ihr sie aber nutzen, um euch von der KI tragen zu lassen und gut Geld anzusammeln (Evtl. für das Aufrüsten von Reitern zu Rittern). Wer mehr dazu wissen möchte, den verweise ich auf eine meiner Civ-Geschichten. Hier werde ich sie wohl nicht nutzen.

    Pyramiden:
    Solltet ihr zu Beginn des Spiels an einen Großen Wissenschaftler kommen, so nutzt ihr für dieses Wunder. Denn der Effekt ist unbezahlbar... das Wunder auf normalem Weg leider auch.

    Dies waren die drei Wunder, die baubar wären. Der Rest ist eigentlich nur ganz nett zu haben, aber ich würde ihn mir erobern. Es ist nicht schlimm, wenn man ihn nicht hat.
    Um sie noch aufzulisten:

    Leuchtturm:
    Macht eure Schiffe um ein Feld schneller und erlaubt es außerdem, über Meeresfelder zu fahren. Wenn ihr andere Völker sucht, dann kann das schon ganz schön etwas ausmachen.

    Koloss:
    Gibt +1 Kommerz auf jedem Feld der Stadt. In OCCs unentbehlich, in einem normalen Spiel macht dies selten viel aus.

    Mausoleum:
    Macht in einer Stadt drei Bürger glücklich. Macht üblicherweise ebenfalls nicht viel aus.

    Hängende Gärten:
    Ein verbessertes Mausoleum, dass zusätzlich noch eine Person in jeder anderen Stadt des Reiches glücklich macht. Allerdings ist Monarchie eine Technologie, die man als Spieler übergeht, und so wird man von der KI hier häufig überholt.

    Große Mauer:
    Macht alle Städte verteidigungsstärker. Das kann ganz hilfreich sein, wenn man Angriffskriege führt. Aber im Endeffekt braucht man es nicht.

    Orakel:
    Unsinn. Baut es nicht.

    Artemis-Tempel:
    Unsinn. Baut ihn nicht.
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  10. #55
    Out of Order Avatar von Ghaldak
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.183
    Später entscheide ich mich, zu tauschen.
    Wie ihr gehört habt, möchte ich in diesem Spiel die Große Bibliothek nicht mauern, sondern möchte durch Handel versuchen, jene Technologien zu bekommen, die ich nicht erforschen möchte.

    Ich beginne damit, die Technologie Philosophie dem Römer anzubieten. Erhalte dafür zwei weitere Technologien.

    Bild

    Dann wende ich mich an den Amerikaner. Leider ist er nicht bereit, zu tauschen, selbst wenn ich all mein Gold (was nicht viel ist) drauflege.

    Bild

    Das ist freilich ungünstig. Deshalb lasse ich es.
    Zum Tauschen merkt euch: Die KI handelt auch untereinander. Wenn ihr also eine Technologie einer KI weitergebt, dann versucht nach Möglichkeit, die gleiche Technologie im selben Zug auch an andere Zivilisationen zu verkaufen. Dann schlagt ihr den meisten Profit daraus.
    Nächster Punkt: Gebt die Technologie Literatur erst so spät wie möglich raus. Die KI erforscht sie erst sehr spät, und sie ist nützlich. Je später nämlich die KI damit anfangen kann, Bibliotheken zu bauen, desto länger habt ihr einen guten Forschungsvorsprung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  11. #56
    Out of Order Avatar von Ghaldak
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.183
    Inzwischen habe ich, wie ihr am Rande sehen könnt, das erste Dschungelfeld entfernt. Nun hat Basel auch ein Feld, dass es gut verwenden kann. Ich beginne aber nun erst einmal damit, die Weidefelder hinter dem Dschungel zu bestellen, auf die Basel ebenfalls Zugriff hat. Die gehen schneller.

    Ein kleiner Nice-to-know-Faktor:
    Unter Wäldern, Sümpfen und Dschungeln können sich Bonus-Weidefelder verbergen. Das merkt ihr aber erst nach der Rodung. Unter einem solchen Feld mit einer Ressource befindet sich aber niemals ein Bonusweidefeld.
    Macht selten viel aus, ist aber gut zu wissen.

    Das mit den Bonuswiesen sieht man hier:

    Bild

    Bei diesem Feld nutze ich die Möglichkeit, Bautrupps zu vereinen.

    Bild

    Eine Mine braucht 4 Bautrupp-Runden. Ich beginne mit dem Bautrupp, der da steht und ziehe in der gleichen Runde zwei neue Bautrupps aufs Feld. In der zweiten Runde beminen diese ebenfalls, und der Auftrag wird sofort fertig. 2 Bautrupp-Runden des ersten Bautrupps + eine der anderen beiden.

    Inzwischen geht auch das MM in meinem Reich auf. Aber diese Bilder spare ich mir. Wisset nur, dass ich keine unbearbeiteten Felder mehr benutze.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  12. #57
    Out of Order Avatar von Ghaldak
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.183
    Im Norden stieß ich inzwischen auf ein neues Volk. Blau.

    Bild

    Es sind die Maya. Und sie sind technologisch so weit zurück, dass ich gut mit ihnen tauschen kann.

    Bild

    Eisen besitze ich sogar. Es ist sehr praktisch.

    Bild

    Es ist glaube ich nicht falsch, zu sagen, dass Eisen der wichtigste Rohstoff im Spiel ist. In der Antike braucht man ihn für Schwertkämpfer, im Mittelalter für so ziemlich alle Einheiten, in der Industriezeit für Schienen und Fabriken. Er ist schwer zu ersetzen. Deshalb habe ich es hier gut.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  13. #58
    Out of Order Avatar von Ghaldak
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.183
    Inmitten der Maya findet sich ein persischer Lanzenkämpfer.

    Bild

    Ich verkaufe ihnen Alphabet gegen 20 Gold, um weiter forschen zu können.

    Bild

    Dann verkaufe ich auch Schrift.

    Bild

    Die Mayas haben diese Technologie schon... oder wollen Mystik nicht weitergeben... oder so. Jedenfalls kommt ein Handel mit ihnen nicht zustande.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  14. #59
    Out of Order Avatar von Ghaldak
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.183
    Ich erforsche Gesetzgebung. Und treffe auch die letzte Zivilisation.

    Bild

    Es sind, wie ihr seht, die Inkas.

    Bild

    Mit ihnen tausche ich Schrift gegen Mystik. Damit besitze ich nun alles, was auch die KI hat, während ich ihr noch voraus sein sollte. Mindestens um Literatur und Gesetzgebung.

    Bild

    In der Zeit arbeite ich an der Republik. Aber dazu kommen wir noch.
    Ein Überblick über meine Technologien.

    Bild

    Sieht gar nicht schlecht aus.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

  15. #60
    Out of Order Avatar von Ghaldak
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    29.183
    Und nun noch ein kleiner Überblick.

    F1 zeigt eine Übersicht über mein Reich.

    Bild

    In Zürich baue ich eine Bibliothek, um die Forschungsdauer der Republik abzukürzen. Ansonsten steht Wachstum auf dem Programm. Mein Reich ist bisher recht klein. Das habe ich in Kauf genommen, da ich ja Zeit habe. Nun wird mein nächstes Ziel sein, eben diese leeren Flecken zu füllen.

    F3 zeigt mein Heer.

    Bild

    Es ist klein, aber da ich keine Barbaren im Spiel habe und auch keinen Konkurrent um meinen Kontinent sehe, brauche ich nicht viel. Die Boote benutze ich, um das Land zu erkunden. Auch das ist nicht unwichtig.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    With a rope around my neck
    I fight the demons in my head

Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •