Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 58 von 58

Thema: [GS] Göttliche Zufallsstory, die Vierte - back to the roots

  1. #46
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.668
    Puh, ich habe noch ein paar Runden weiter gespielt.
    Aber gegen den Mongolen würden wir kein Land sehen, er läuft schon mit Armeen rum.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  2. #47
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.028
    Immerhin forscht er nicht schneller als du. Wenn du da noch was rausholst, kannst du dann mit moderneren Einheiten auch gegen Armeen was holen.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:
    37er, 41er, 43er, 46er, 49er, 2er

    Laufend:

    6er, 12er

  3. #48
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.668
    Es ist ein Teufelskreis. Wenn wir modernere Einheiten haben könnten, können wir sie nicht upgraden.
    Wollen wir plündern um Geld zu verdienen, werden wir aufgerieben.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  4. #49
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.668
    Bei dieser Stadt denken wir dran und bauen den Hafen direkt

    Bild

    So langsam fängt die Glaubensproduktion an

    Bild

    Für die Eroberung kriegen wir das Heureka für Rahsegel.

    Bild

    Sieht gut aus

    Bild

    Und einmal unsere Regierung

    Bild

    [...]
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  5. #50
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.668
    Was sind Informationen über gegnerische Bewegungen?
    Spione, eine Spezialfähigkeit der Mongolen? Obwohl das wohl eher Mongolische Horde ist.

    Bild

    Das sieht nicht gut aus, aber es steht auch noch kein Unterhaltungsbezirk

    Bild

    Das sieht auch nicht viel besser aus

    Bild

    Na, klasse.

    Bild

    Das Ende naht

    Bild

    Habe ich mich etwa mit einem Always War übernommen
    Wirklich gut spiele ich nicht und dazu die große Karte mit soviel Platz zwischen den einzelnen Gegnern macht es nicht gerade einfacher.
    Und wir sind keine Warmonger-Nation.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  6. #51
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.028
    Infos über die Bewegungen der Gegner kommen aus der diplomatischen Sichtbarkeit. Dschingis bekommt dort den doppelten Bonus wie alle anderen (6 statt 3 pro Stufe). Das konterst du, indem du deine Sichtbarkeit bei ihm erhöhst (es gibt einen Händler, der das kann, der ist aber noch ein gutes Stück weg, dann gibts Sichtbarkeit mit "Druck" und über einen Spion im Krieg). Das böse bei Dschingis ist, dass er seine Handelsposten auch im Krieg behält und die ihm eine Sichtbarkeit geben - das haben die anderen nicht. Außerdem sind die schon da, wenn er den Handelsweg beginnt, nicht erst, wenn er ihn beendet.
    Mongolische Horde ist dann der Trait der Mongolen.
    Deine Armee ist aber auch nicht gegen Einheiten ausgelegt, du könntest moderne Fernkämpfer gebrauchen und gegen den Mongolen sicherlich auch gut Antikav.
    Verloren ist es sicher nicht, aber du hast da mit dem Mongolen und den Zulu als Nachbarn echt so ca das härteste Los erwischt, was es gibt.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:
    37er, 41er, 43er, 46er, 49er, 2er

    Laufend:

    6er, 12er

  7. #52
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.668
    Interessant. Dann sollte ich mal einen Spion rekrutieren und diesen zu Dschingis schicken.
    Ja, ich bin nicht begeistert.

    Wieso habe ich innerhalb von 5 Runden 30 Forschung verloren.
    An der Regierung wurde nichts geändert, Pingala ist auch noch in der Hauptstadt. Sind die Bürger noch unglücklicher geworden, habe ich einen Stadtstaat verloren
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  8. #53
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.028
    30% (war ja praktischerweise genau 100) liegen sicher nicht alleine an der Zufriedenheit. Da muss noch was anderes sein. Was genau ist aber jetzt ohne einige Screens schwer zu sagen. Auf dem ersten Bild mit 71 Forschung ist aber ein verlorener CS zu sehen. Möglich, dass das ein wissenschaftlicher war?
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:
    37er, 41er, 43er, 46er, 49er, 2er

    Laufend:

    6er, 12er

  9. #54
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.668
    Palenque war es. Da habe ich nicht drauf geachtet. Krass, wie sie unsere Forschung pushen.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  10. #55
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.028
    Ja, Stadtstaaten sind schön sehr nice, wenn man genug Bezirke des entsprechenden Typs hat.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:
    37er, 41er, 43er, 46er, 49er, 2er

    Laufend:

    6er, 12er

  11. #56
    Reiterkönig Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    13.561
    Wenn man einen Eroberungssieg spielen will gibt es zwei Herangehensweisen:
    - Solide aufbauen und dann mit (irgendwann) überlegenen Einheiten die Welt erobern
    - Sehr frühe Aggression und dann das Momentum nutzen

    Ein sehr gutes Beispiel für den aggressiven Ansatz habe ich z.B. hier gesehen:

    Ist noch mit Rise&Fall, aber so viel hat sich in dem Bereich nicht geändert.

    Du hast schon Recht, das Volk hat einen großen Einfluss auf die Spielart, hier hast Du Dir zwei große Herausforderungen gestellt und bist damit gescheitert - Armeen aus Einheiten der nächsten Generation sind so krass überlegen wie Du siehst.
    Der KI Gedöns zu verkaufen gehörte schon immer zu den Möglichkeiten die Boni der KI auf Gottheit etwas auszugleichen - und Always War ist eben ein Spielprinzip das nicht so wirklich unterstützt wird.

  12. #57
    Hamburg! Avatar von [DM]
    Registriert seit
    15.06.10
    Beiträge
    5.668
    Ja, das ist für mich alles noch nicht so leicht.

    Ich glaube, ich beende das hier und fange neu an.
    Die Parameter sollte ich ändern. Für eine große Karte ist mein Builderspiel noch zu schlecht, mit einem frühen Krieg könnte ich vielleicht besser fahren.
    Es gibt noch zu viele Dinge auf die ich nicht achte. Alleine schon, dass ein CS für 30% unserer Forschung sorgt. Es besseres Verhältnis von Wissenschaft und Kultur, mehr Städte gründen auch unter Opfer, bedeutet mal in einer Stadt Siedler raushauen in der Magnus nicht ist. Deutlich mehr auf Wachstum und auf Finanzen achten.
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Hamburg
    "Dänischer Merkantilismus gegen Hamburger Populismus oder wie England uns alle in den Geldbeutel steckt." [DB]

  13. #58
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    20.453
    Hoffentlich hörst du auch auf dich!
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!

    N E U E S A U S D E N U N T I E F E N D E S F O R U M S
    ...{Colonization 1994 Classic}-HURZ auf dem Weg in die neue-Welt...{MoO2}-Short- Kurz und -schmerzlos...


Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •