Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Religiöse Einheiten

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.12
    Beiträge
    152

    Religiöse Einheiten

    Ich habe mal eine Frage zu den religiösen Einheiten:

    Apostel und Missionare. Mal davon abgesehen, dass Apostel Inquisitoren freischalten, Religion verbessern und Kämpfen können, können sie ja wie Missionare andere Städte bekehren. Meine Frage: Hat es bei beiden EInheiten den gleichen effekt? Wenn nicht warum sollte man die wesentlich teureren Apostel verwenden?

    Inquisitoren: Sehe ich das richtig, dass die schwierig einzusetzen sind, da man auf fremdem Terretorium ein Offene Grenzen abkommen braucht?

    Mönchskrieger: Lohnen die sich?

    Und zum abschluss noch eine Frage: Warum sind bei Kämpfen gegen andere Apostel meine Apostel immer deutlich unterlegen und schwächer?

  2. #2
    Nekromant Avatar von DerFünfteElefant
    Registriert seit
    15.01.11
    Beiträge
    3.061
    Apostel können sehr starke Beförderungen erhalten wie etwa: Hat in Städten fremder Zivilsationen dreifache Stärke oder: eleminiert 75% (?) des Religiösen Drucks andere Zivilisationen.
    Missionare eignen sich gut für die Initiale Glaubensverbreitung; Apostel eher für die Weiterverbreitung ausserhalb des eigenen Teritoriums.

    Inquis sind primär dazu da das eigene Reich direkt oder indirekt von unerwünschten Glaubensrichtungen zu reinigen. Für fremdes Terrain sind sie nicht gedacht und geeignet.

    Mönchskrieger: Imo Normalerweise überflüssig.

    Die Kampfvorschau sollte dir eigentlich die Boni und Mali anzeigen. Das könnten z.B. sein: Schwierigkeitsgrad, Regierungsform Theokratie (eine KI mit eigener Religion hängt bevorzugt in der rum), Beförderung Disputant (?), Regierungskarte.

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Walther
    Registriert seit
    04.12.05
    Beiträge
    7.575
    Bei einem Apostel mit drei Ladungen habe ich immer nur zwei verbraucht. Danach dienten sie der Abwehr fremder Mönche oder Apostel und der Verbreitung der eigenen Religion durch gewonnende Kämpfe. Insofern lohnen sich diese Einheiten auch wenn sie teurer sind.

  4. #4
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.843
    Inquisitoren können auf fremdem Gebiet ihre Fähigkeit auch gar nicht aktiveren. Dazu bekommen sie auf deinem Gebiet einen großen Bonus auf ihre Kampfstärke (+30 oder 35 meine ich). Sie sind daher zur Verteidigung deiner Religion auf deinem Grund und Boden gedacht.
    Apostel lohnen sich wegen der Beförderungen schon oft. Zudem sind, wenn du keine Apostel kaufst, sondern nur Missionare, letztere irgendwann auch teurer als Apostel. Denn mit jedem Missionar steigen die Kosten für den nächsten (ist bei Aposteln auch so).
    Bei den Kampfboni spielen glaube ich auch noch die ganz normalen Flankierungs- und Supportboni eine Rolle.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:
    37er, 41er, 43er, 46er, 49er, 2er

    Laufend:

    6er, 12er

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •