Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 139

Thema: Ich habe Lust auf ein Vergleichsspiel!

  1. #106
    Präsident der 12 Kolonien Avatar von Erfolgsgarant
    Registriert seit
    06.07.12
    Beiträge
    8.477
    Achtung Spoiler:




    Bild



    Direkt nach dem Zwangsfrieden kloppe ich weiter. Konstantinopel ist echt schick.




    Bild



    Justi ist raus und ich überlege, ob Gilgamesch oder Kyrus das nächste Ziel sein soll. Kyrus ist technologisch deutlich weiter, d.h. Gilga wäre wohl leichter einzusammeln. Andererseits habe ich jetzt wohl ein Zeitfenster, um Kyrus zu stoppen, das nie wieder kommen wird.


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Deutsche sind gerade unbewusst schlimme Rassisten: Sie sehen die Bilder aus dem Elsass, aus New York, aus Bergamo, und glauben aus tiefstem Herzen: "Die dummen Italiener, die faulen Franzosen, die unfähigen Amis: Uns tollen Deutschen kann sowas doch gar nicht passieren."

  2. #107
    Präsident der 12 Kolonien Avatar von Erfolgsgarant
    Registriert seit
    06.07.12
    Beiträge
    8.477
    Wer schöne Spiele mag, sollte hier nicht weiterlesen ...


    Achtung Spoiler:




    Bild



    Ich wähle Kyrus, weil ich die letzte Möglichkeit sehe, den Führenden zu stoppen.



    Bild



    Ich mache mittlerweile -100 bei 0% Forschung und muss einen großen Händler verbraten, um Geld für die Minusforschung zu haben.



    Bild



    Nach anfänglichem Stottern geht es voran.



    Bild



    Ich kämpfe gegen Musketen und Kürassiere, habe dafür einen ordentlichen Ele+Kata-Haufen. Der ist zwar teuer, aber er erledigt seinen Job. Ich verballere viele Katas und baue viele Katas nach.



    Bild



    Shaka kann jetzt Stahl forschen. Von einem Leader wie Shaka derart abgehängt zu werden ist übel.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Deutsche sind gerade unbewusst schlimme Rassisten: Sie sehen die Bilder aus dem Elsass, aus New York, aus Bergamo, und glauben aus tiefstem Herzen: "Die dummen Italiener, die faulen Franzosen, die unfähigen Amis: Uns tollen Deutschen kann sowas doch gar nicht passieren."

  3. #108
    unbeugsam Avatar von Theages
    Registriert seit
    15.06.09
    Beiträge
    7.143
    Hoffe, morgen mal zu meinem dritten Turnset zu kommen...
    Laufende Story:

    [Civ4 - Rhye's and Fall of Civilization] Alle Zivilisationen by Theages - ein Versuch den historischen Sieg mit jeder im Spiel verfügbaren Civ zu schaffen

  4. #109
    Ignoriert Mauern Avatar von Argonir
    Registriert seit
    27.12.07
    Beiträge
    2.524
    Also ich bin raus. Ich sehe für mich keine großen Hoffnungen mehr, das Ruder rumzureißen.


    Achtung Spoiler:

    Wie erwartet schaut Shakka in Runde 102 vorbei. Die Grenzstadt ist nicht zu halten. Gegen die CR-Schwertis zieht sich der hastig gepeitschte Bogi auf den Dschungelhügel hinter der Stadt zurück. Mit Hilfe von schnell gepeitschten Bogis schaffe ich es die Situation zu stabilisieren. Ich habe aber gegen die Schwertis hohe Verluste, da ich keine Hügelstädte habe. An zurückschlagen ist nicht zu denken und keiner will mir Metall geben. Doch dann:

    Bild

    Jetzt wendet sich das Blatt. Zwischendrin geht auch noch unglücklich Nora verloren, kann aber gleich zurückgeholt werden.

    Bild

    Bald ist mein Ziel in diesem Krieg erreicht

    Bild

    Eigentlich war der Plan nun Frieden zu schließen, ein GZ zu zünden, Buddismus anzunehmen, die Truppen nach Norden verlegen und Kate zu besuchen. Dann hätte ich auch endlich Eisen. Doch ich habe nicht mit Shakka gerechnet.

    Bild

    Er weigert sich Frieden zu schließen oder nur zu nicht annehmbaren Bedingungen. Und das obwohl ich ihm einen Stack nach dem anderen an der Grenze vernichte. Für einen effektiven Gegenschlag im Feindesland sind mir zudem die Nachschubwege zu lange. Für einen Zweifrontenkrieg reicht meine Militärkraft nicht. Und meine Situation verschlechtert sich zusehens. Nun kommt Shakka mit Streitis und - für mich gravierender - Piken. Auch die CDIII-Langbogis sind dagegen zu schwach für eine effektive Verteidigung. Ich könnte zwar die Samus bauen, aber erneut ist kein Eisen zu bekommen. In der Forschung halte ich zwar momentan dank Pyras mit, aber aus Erfahrung weis ich, dass ich es vermutlich nicht als erster zu Schützen schaffen werde. Davor bricht meine Forschung im Vergleich zur KI zu stark ein. Insbesondere weil ich zig Katas peitschen muss, um die Piken so klein zu bekommen, dass ich mit Eles/Langbögen irgendwas ausrichten kann.

    Daher ein letztes Bild von meinen Grenztruppen:

    Bild

    Gespielt habe ich etwa bis Runde 190. Dann hatte ich keine Lust mehr.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bitte weitergehen, es gibt hier nichts mehr zu lesen!

    Immortals sterben nicht

  5. #110
    Präsident der 12 Kolonien Avatar von Erfolgsgarant
    Registriert seit
    06.07.12
    Beiträge
    8.477
    @Argonir

    Achtung Spoiler:

    Wenn irgendein Irrer über die ganze Karte rennt, nur um dir ans Bein zu pinkeln, und das ohne vorangegangene Provokation, machste nix.
    Bei mir ist Shakka im Dauerkrieg mit dem Khmer beschäftigt. Ich glaube, das ist Zufall.
    Viele Deutsche sind gerade unbewusst schlimme Rassisten: Sie sehen die Bilder aus dem Elsass, aus New York, aus Bergamo, und glauben aus tiefstem Herzen: "Die dummen Italiener, die faulen Franzosen, die unfähigen Amis: Uns tollen Deutschen kann sowas doch gar nicht passieren."

  6. #111
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    5.367
    @Argonir

    Achtung Spoiler:

    Dass Shakkles Dich so in Grund und Boden hasst... Kann man nichts machen. Unsterblicher ist so die Schwierigkeit, ab der die KI schlicht und einfach beschließen kann, Dir das Spiel zu versauen, und dann ist es halt versaut, und Du kannst da nicht mehr viel dran drehen. Isso.

    Bei mir reibt sich die Killerbanane immer schön an Kyrus auf, und beide hassen mich nur deswegen nicht am meisten, obwohl ich lieber mit Buddhi-Justi kuschle als mit den beiden Hindu-Irren. Und Shakkles sogar eine Tributforderung bei "anderen Sorgen" schlicht und einfach abgelehnt habe.

  7. #112
    Registrierter Benutzer Avatar von Flunky
    Registriert seit
    21.03.12
    Beiträge
    18.536
    Ich schließ mich Argonir an

    Achtung Spoiler:

    Ich hab immer wieder versucht, meine Armee zu Kathi zu bringen und schon kam Shakka wieder mit 4, 8, 12 Einheiten vorbei. Also wieder runter und umhauen, 2R heilen und wieder nach Norden. So ging es schier ewig, bis der jüdische Kuschelklub mir wieder Krieg erklärt hat, diesmal unterstützt durch den Buddhisten Gilgamesh, der wohl auch einen Platz im Apo ergattert hat.

    Zunächst ging alles seinen gewohnten Gang. Satsuma wurde zum 20. Mal zurückerobert und Shakkas Stack vernichtet.

    Bild

    Doch dann hat sich Gilga eingemischt. Mit (einem) Schützen.

    Bild

    Das ging soweit auch noch ganz gut, weil er übern Fluss angegriffen hat und meine Eles schon ein bissl Erfahrung sammeln durften.

    Bild

    Naja, und dann hat Kyrus angegriffen.

    Bild

    Bild

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    1525. Wir finden Astronomie in ner Hütte.

  8. #113
    Präsident der 12 Kolonien Avatar von Erfolgsgarant
    Registriert seit
    06.07.12
    Beiträge
    8.477
    Achtung Spoiler:

    Alter Schwede, da haste aber was weggeschnetzelt.
    Viele Deutsche sind gerade unbewusst schlimme Rassisten: Sie sehen die Bilder aus dem Elsass, aus New York, aus Bergamo, und glauben aus tiefstem Herzen: "Die dummen Italiener, die faulen Franzosen, die unfähigen Amis: Uns tollen Deutschen kann sowas doch gar nicht passieren."

  9. #114
    Antiker Benutzer Avatar von BoggyB
    Registriert seit
    21.08.11
    Beiträge
    6.991

    TS IV. Runde 105 - 203 (1/2)

    Achtung Spoiler:
    Der Plan ist nun, auf Drall und Nationalismus zu forschen und währenddessen Triboke zu bauen. Platz für ein paar Gebäude ist auch noch, vorwiegend Schmieden und Apo-Gebäude. Außerdem einige Märkte, weil die viel Zufriedenheit bringen. Für Banken und Krämer ist, bis auf in der Hindu-Schreinstadt (13), keine Zeit, das würde zu viele Triboke kosten.

    In Runde 164 erforscht Justi Lib. Außerdem kommt immer wieder ein Resolution, die ihn zum Diplo-Sieger ernennen soll, aber solange Surfer (der zweite Kandidat), Gilga und ich dagegen stimmen, kann da nichts passieren.

    Sobald alle Städte aus der Revolte sind, wird ein erstes GZ gezündet. Ein Staatsformwechsel zu Büro und OrgaReli ist angebracht.
    Bild

    Viel Interessantes passiert in der Zeit nicht, ich baue wie gesagt ein paar Gebäude und Triboke. Forschungsstand in Runde 184:
    Bild

    Ich bin auf dem Weg zu Schützen genauso weit wie Justi, damit ist er quasi tot Zu beachten ist, dass ich aber noch Philo und Nationalismus brauche. Um Justi möglichst lange waffentechnisch voraus zu sein, zünde ich ein zweites GZ:
    Bild

    GPs für ein drittes GZ hab ich bereits, sie kommen alle aus Kathis Wunderstädten Moskau und Sankt Petersburg Das GZ endet pünktlich kurz vor der Drall-Erforschung. In der letzten Runde wechsele ich in Natio und Theo:
    Bild

    Außer der üblichen Garnison von ~4 Einheiten pro Stadt ist das die einzige byzantinische Armee, die ich aufspüren kann:
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Only Germans, perhaps, could make a game about economics - a stylish, intelligent and captivating one at that." - The New York Times

  10. #115
    Antiker Benutzer Avatar von BoggyB
    Registriert seit
    21.08.11
    Beiträge
    6.991

    TS IV. Runde 105 - 203 (2/2)

    Achtung Spoiler:
    In der Runde meiner Drall-Erforschung erforscht Justi Schießpulver:
    Bild

    Von nun an werden jede Runde drei Schützen rekrutiert. Die Forschung geht erst mal auf Astro, sonst schneidet mir Justi alle Außenhandelswege ab. Außerdem kann ich mit Optik die Wale auf Kathis Insel anschließen.

    Des Weiteren entdecke ich mit Optik neues Land
    Bild

    Ich hatte vor langer Zeit mal das Landgebiet abgeschätzt und festgestellt, dass es wohl keinen großen (unbesiedelten) zweiten Kontinent geben kann. (Dafür wäre auf der Karte auch nicht wirklich Platz.) Aber 1-2 zusätzliche Städte nehme ich mit

    In Runde 203 soll der Krieg beginnen. Ich habe alle KIs auf mindestens Erfreut, daher kann ich mir bei allen ein kleines Geschenk (und damit 10 Runden Zwangsfrieden) erschnorren
    Bild

    Und der Krieg beginnt. Man vergleiche den Goldertrag, alle AußenHWs sind weg
    Bild

    Inzwischen bauen alle Städte Triboke und, wie gesagt, gibt es 3 Rekruten pro Runde. Die 8 Schützen im Stack reichen erst mal, Nachschub rollt und das muss jetzt alles so schnell wie möglich gehen. In Runde 211 ist mit einer Friedensresolution zu rechnen, die ich wohl niemalsen muss

    Und die Demo:
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Only Germans, perhaps, could make a game about economics - a stylish, intelligent and captivating one at that." - The New York Times

  11. #116
    Registrierter Benutzer Avatar von Suite
    Registriert seit
    05.07.13
    Beiträge
    7.539
    Achtung Spoiler:
    Geschickt kurz vor Astro selbst die AHW abgeklemmt

  12. #117
    Registrierter Benutzer Avatar von Piccadilly
    Registriert seit
    02.01.14
    Beiträge
    3.840

    Turnset IV. bis R200

    Achtung Spoiler:
    Die Runden bis 200 sind eher unspektakulär, es wird eben gebuildert. Apo-Gebäude, Schmieden, Gerichte, Bibs und Märkte stehen am Ende immerhin flächendeckend.

    Die Sankoreuni wird begonnen...

    Bild

    ... und 2 Runden später schon wieder beendet. War eigentlich nicht anders zu erwarten.

    Bild

    Noch 2 Runden später holt sich Justinian Gilden über Lib.

    Bild

    Ich lande ein paar Einheiten bei Kathi an um zu gucken, ob ich die Stadt billlig bekomme.

    Bild

    Da meine Armee aber nur noch aus 5 Eles und 2 Katas besteht und ich keine Lust habe nachzurüsten, schließe ich Frieden.

    Bild

    Die Karte ist nett, dann wieß ich immerhin, wie die Welt aussieht. Eine größere Insel gibt es im Westen und eine so weit im Osten, dass sie auch fast wieder Westen ist. Ich ignoriere die erstmal.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #118
    Registrierter Benutzer Avatar von Piccadilly
    Registriert seit
    02.01.14
    Beiträge
    3.840

    Turnset IV. bis R200

    Achtung Spoiler:
    Nachdem Lib ja schon nicht geklappt hat, versuche ich wenigstens das Taj zu kriegen. Doch auch da ist Justinian nur 2 Runden hinterher. Nach kurzem Überlegen zünde ich mein erstes GZ um den Bau um 3 Runden zu beschleunigen. Der Zeitpunkt passt grade eh gut, weil ich wenig wachse und auf Drall warte.

    Bild

    Und ich bin auch tatsächlich schneller als Justinian.

    Bild

    Das ist sogar doppelt gut, weil Justinian das GZ jetzt gerade am wenigsten bekommen sollte.

    Die Staatsformen werden angepasst um mein nächstes GZ zu sichern. Ein Wissi, ein neuer Händler und ein Prophet werden geboren.

    Leider haben 50% nicht für einen Ingenieur gereicht, aber man kann ja nicht alles haben.

    Immerhin bekomme ich noch 500 gegen Justi geschenkt.

    Bild

    Justinian macht es mir hier auch sehr leicht ihn zu hassen, der Druck auf Kagoshima ist eine Frechheit.

    Bild

    Das GZ endet leider etwas vor Drall, aber die Staatsformen werden trotzdem schonmal entsprechend angepasst.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #119
    Registrierter Benutzer Avatar von Piccadilly
    Registriert seit
    02.01.14
    Beiträge
    3.840

    Turnset IV. bis R200

    Achtung Spoiler:
    Dann werden passend zum GZ-Ende die Moai-Statuen fertig. Die hatte ich vollkommen vergessen.

    Bild

    Dann greift Kathi überraschend an.

    Bild

    Und zwar den fast toten Kyrus, der von Justi und Shaka seit Jahrhunderten bearbeitet wird. Kyrus und ich haben wohl die gleichen Vorlieben, was die Wahl unserer Kriegsgegner betrifft.

    Bild

    Als Leuchtenbauer kommen mir die persischen Städte aber leider vollkommen deplatziert vor. Die müssten eigentlich abgerissen werden.

    Auf dem Weg dahin wird Drall erforscht und die Rüstung geht direkt los. Mehrere Schützen werden direkt fertig und es werden jetzt ründlich 3 neue rekrutiert.

    Bild

    3 Runden später sind schon 26 Schützen auf dem Weg zur byzantinischen Grenze.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #120
    Registrierter Benutzer Avatar von Piccadilly
    Registriert seit
    02.01.14
    Beiträge
    3.840

    Turnset IV. bis R200

    Achtung Spoiler:
    Massen sind hier wohl auch schwer nötig, weil auch Justinian nur noch wenige Runden von Drall entfernt ist.

    Bild

    Hier noch Demo und Übersicht:

    Bild

    Bild

    Bild

    Spione in den Grenzstädten stehen bereit und durch Rekrutierung von hinten nach vorne sollte die Armee in 3-5 Runden abmarschfertig sein. Jetzt müssen Justi nur mehrere Städte abgenommen werden bevor er bei Drall ist.
    An meine AHW habe ich anders als Boggy gar nicht gedacht. Das wird wohl weh tun und ich habe kein großes Interesse schnell Astro zu forschen. Wenn Iconium fällt habe ich immerhin HW zum Surfer, aber Gilgamesch wird wohl erstmal abgeschnitten bleiben. Und Justinian fällt wohl leider auch weg.

    Wird spannend was Gilgamesch mit dem Apo machen wird. Ich Moment gehe ich davon aus, dass ich nach wenigen Runden die 5 akzeptieren muss oder mein Kriegsziel auf Shaka verlege. Allerdings möchte ich einge Wunder schon vor dem ersten Frieden haben. Sankoreuni, Spiralminarett und das Mausi gibt es zu erobern.

    Schön ist ja, dass Boggy und ich mit unterschiedlichen Ansätzen fast zeitgleich mit Schützen bei Justinian einfallen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •