Seite 11 von 18 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 270

Thema: [AS] Die Sichelkonferenz

  1. #151
    Zurück im Schatten
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    31.544
    Zitat Zitat von CivIVer Beitrag anzeigen
    Wann genau diese Einflusskarten entstehen habe ich immer noch nicht verstanden
    Das ist auch für mich eher eine Auslegungssache, verbunden mit einigen Würfelwürfen.
    Als Faustregel möchte ich nur mitgeben: Sie drohen, wenn Staaten Schwerpunkte auf Kerninstitutionen fremder Staaten spielen (und ja, Reichsschwerpunkte zählen mit dazu).
    Keep your eyes on me
    Now we're on the edge of hell

  2. #152
    Registrierter Benutzer Avatar von cheggined
    Registriert seit
    26.03.14
    Beiträge
    4.266
    Gemeinsamer SP ist jetzt hier raus, da es sich nicht gut im Spiel umsetzen lässt oder?

  3. #153
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    16.554
    Also da kein Interesse und/oder Geld bei Vesk, Wächtern und Kaervai da war, hab ich jetzt auch erstmal anders geplant.

    Umsetzen ließe sich ein Wirtschaftsbonus für die Hafenregion. Kann ich mir immer noch vorstellen, aber es muss halt auch für alle passen (zumindest dass man das innerhalb von 2 SPs alle zusammen macht)

  4. #154
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    16.554
    Ich bitte um eine Sondersitzung bezüglich des Antrags VKs
    Ich bitte darum gegen den Antrag zu stimmen.
    Wer würde im Rahmen des VB Anthoria verteidigen?

  5. #155
    Zurück im Schatten
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    31.544
    Neraza ist zwar hinten und vorne nicht kriegsbereit und würde den Konflikt lieber vermeiden, wäre aber dazu bereit, die Freiheit des Südens zu verteidigen.
    Keep your eyes on me
    Now we're on the edge of hell

  6. #156
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    9.063
    Nun - es ist offensichtlich das man die Goldelfen wieder versklaven will. Nachdem Nakumo weg ist - wird Sternenfaust erneut nach Neraza greifen. Ohne das es dann einen Freund wie Nakumo in der Flanke hätte.

    Wenn dann - Jetzt. Die Wächter sind bereit Ihre vollen Militärischen Kapazitäten zur Verfügung zu stellen. So der Antrag durch kommt und das Reich marschiert. Unter der Vorraussetzung das Nakumo und Neraza zusammenstehen.

  7. #157
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    16.554
    Super

    Aber bei dir ist eh relativ immobil wegen den Aufrüstungen, oder?

    @Odina: Wir wollen beileibe keinen Krieg, aber alleine die Aussicht auf Erfolgslosigkeit des Angriffes könnte einen Krieg vermeiden

  8. #158
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    9.063
    a) Die haben den Konflikt mit Serall - das gerade deutlich Mobil gemacht hat. Das Reichsherr kann überhaupt nicht marschieren
    b) selbst wenn er marschiert - sind die nicht in einer Runde bei dir

  9. #159
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    16.554
    Aber in ein paar Monaten ist er da. Eigentlich haben wir auch das VB mit Basse, aber der ist auch eng mit Dpn verbandelt, mal schaun ob der wackelt.

  10. #160
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    9.063
    Das wäre bei Basse jetzt nichts ungewöhnliches. Er wackelt öfters mal, je nachdem woher der Wind des Sieges weht.

  11. #161
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    16.554
    Nicht, dass ich nicht ernsthaft davon ausgegangen wäre, dass er mir nicht bei der erstbesten Gelegenheit in den Rücken fällt. Vermutlich schließt er sich dem Reichsheer fröhlich an und holt sich Mittelanthorland zurück. Zumindest so sein Plan kann ich mir denken

  12. #162
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    9.063
    Wie gesagt, wenn Nakumo fällt - ist es nur eine Frage von wenigen Jahren bis man sich auch Neraza wieder untertan macht. Die Reichsarmee wäre ja direkt nebendran

  13. #163
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    16.554
    Das wär meine Rede für die Öffentlichkeit und den Rat. Noch Anregungen?
    Ich würde Sternenfaust und dem Heer noch ne Chance geben, den Antrag auszuführen, bevor ich das wegschicke

    Zitat Zitat von [VK] Beitrag anzeigen
    Die Idee alleine, dass es man im Reich nach dem Bürgerkrieg leichtfertig mit Kriegserklärungen umherwerfen will ist grundsätzlich schädlich.
    Einleiten wollen wir unsere Antwort mal mit den Worten des Antragstellers. Es zeigt sich nun der wahre Geist, der Unterschied zwischen einem Imperialisten, dem Kriegsprimas aus Sternenfaust, ganz im Gegensatz zum Friedensfürsten der Nakumo.

    Der Antrag zeigt viele Probleme der Regierung des Kriegsprimas auf:
    - Zuallererst die Eskalationsstrategie. Man wirft uns die Kriegsandrohung direkt an den Kopf, ohne vorher mit uns geredet zu, ohne eine Alternative, ohne die angesprochene Stimmenentziehung zu diskutieren, nein es gibt nur Krieg gegen Nakumo. Bemühungen um eine andere Lösung. Nicht vorhanden

    - Das Reichsheer erscheint gerade als größtes Risiko für die Sicherheit des Reiches, bedroht treue Fürsten in Serall. der Kriegsprimas erscheint zu keiner Schlichtung fähig, und nun, soll plötzlich eben jenes Reichsheer.

    - Die Antragsformulierung: Wo haben wir Abspaltungstendenzen gezeigt oder radikale Kräfte unterstützt? Wir haben den Reichsbeitrag in unserem Ermessen gezahlt, demonstrativ niedrig als Zeichen, das verneinen wir nicht. Aber die anderen Begründungen sind völlig an den Haaren herbeigezogen. Hätten wir austreten wollen, so könnten wir das einfach tun. Ein Schritt der ob dieser Anmaßungen langsam ernsthaft in Erwägung gezogen werden sollte. Und dann, was soll das Reichsheer machen? Es ist nichtmal klar zu was das Reichsheer bemächtigt werden soll? Wo sind die Grenzen dieser Exekution. Ein Freifahrtschein mit jeder vollmacht? Eradikation Anthorias?

    - Niederschlagung der Opposition: Jede Opposition soll vernichtet werden. Nein nicht mundtot sondern vom Reichsheer filetiert. Wer diesen Schritt gutheißt muss sich ernsthaft fragen wer der nächste ist? Taezin, weil es sich jüngst ebenfalls negativ geäußert hat? Serall, damit das Reichsheer in seinen Expansionsgelüsten befriedet ist. Danach Neraza, dann die Goldelfen in Anthoria. Wehret den Anfängen. Wenn das kein Zeichen einer totalen Diktatur ist, was dann? Wer jetzt nicht aufwacht, wird es wohl erst merken, wenn Sternenfaust mit der Klinge hinter einem steht.

    - Es zeigt sich auch ein offensichtlicher Hass gegen die emanzipierten Goldelfen. Das ist so offensichtlich, das muss nicht näher ausgeführt werden. Jeder Goldelf sollte sich überlegen, ob er diesen Kriegsprimas unterstützen will.


    Dennoch wollen wir einen Krieg unter den Elfen vermeiden um jeden Preis.
    Geändert von Tim Twain (15. April 2020 um 00:03 Uhr)

  14. #164
    Fluch von England Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    10.386
    Diese Runde natürlich unfähig zu handeln, würden nächste Runde 1 oder 2 4er Armeen den Weg in den Süden finden können. Offiziell natürlich nur als Spaziergang, ich bin recht eng an gewisse Grenzen gebunden.
    Some say you will love me one day and I will wait, I will wait to get your loving one day.
    Just say you will love me one day and I will wait, I will wait to get your loving one day.

  15. #165
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    16.554
    Zitat Zitat von Kendogan Beitrag anzeigen
    Diese Runde natürlich unfähig zu handeln, würden nächste Runde 1 oder 2 4er Armeen den Weg in den Süden finden können. Offiziell natürlich nur als Spaziergang, ich bin recht eng an gewisse Grenzen gebunden.
    Sollte es tatsächlich zu einem größeren Krieg der Koalitionen kommen, dürfte der Friedensvertrag nicht mehr das große Hindernis darstellen. Marescu könnte man dann sicher auch begeistern.
    Ich hoffe jedoch, dass es zu keine, großen Bürgerkrieg kommt.

Seite 11 von 18 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •