Seite 4 von 17 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 242

Thema: [AS] Die Wächter

  1. #46
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    9.020
    Ich gebe Ihm 50.000 k - Er verzichtet auf die Auktion und er bekommt für seine Eroberungspläne von mir eine Armee der Stufe 3 für 2-3 Jahre?

    die zweite Armee gibt für 2-3 Jahre, so Unter der Vorraussetzung - das er Vesk in Ruhe lässt (will mit denen Handeln) und beim westlichen Dichten Waldgebiet nachgibt.

    Bild
    Und ich will Ja auch nicht alles haben! Ich muss Ja erstmal gucken wo überhaupt ein möglicher Seezugang wäre! Wo der liegt und dort ein kleines Gebiet drum herum.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #47
    Zurück im Schatten
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    31.508
    Er überlegt lange. "Nezraths Ehre ist nicht verhandelbar. 50.000 und eine Armee. Einverstanden."
    Keep your eyes on me
    Now we're on the edge of hell

  3. #48
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    9.020
    Gut, ab wann gilt das ganze? (Aufrüstungen einer Armee und gleichzeitig die Armee verschieben geht beides nicht in einer Runde, oder?)

  4. #49
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    9.020
    Basse was sagst du dazu?

    Ein guter Deal oder?
    50k für seine Stufe 3 Fleet und eine Stufe 3 Armee von mir für 2-3 Jahre die als Söldner in Nezra kämpfen.

    Damit wäre das größte hindernis, die Stufe 3 Fleet nicht im weg .. mehr noch. Sie gehört dann mir.

  5. #50
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Wer ist dieser Berlock jetzt nochmal? Mit wem verhandelst du da?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  6. #51
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    9.020
    Nezra:

    Offene Fragen und innere Krisen:
    Aus den zersplitterten Überresten der Gesellschaft, die nach lokaler oder fürstentumsweiter Macht streben, stechen folgende Parteien hervor:
    Aretas (Nummer zwei), Nerazas Fürst in spe von Sternenfausts Gnaden: Seitdem seine Macht verflog und er den Palast verlassen musste, residiert die Marionette zum Missfallen der Stadtbevölkerung in Nerazas zentraler Therme, umgeben von einem harten Kern stetig klagender Getreuen mit Sterngarden-Hintergrund und seine Tage damit füllend, den Hof des Fürstprimas mit einer Flut von Anfragen nach Hilfe und Mitteln einzudecken, die in den letzten Jahren nicht mehr beantwortet wurden. Nur die Furcht vor einer Sternenfauster Vergeltungsaktion scheint dafür zu sorgen, dass er noch unbehelligt bleibt und geduldet wird.
    Aretas (Nummer drei), Nerazas Fürst in spe von ungewissen Gnaden: Zur Überraschung vieler verzichtete der neu erschienene Aretas nach den fatalen Gerüchten auf einen Angriff auf die Stadt. Stattdessen ließ er seine Gefolgsleute ziehen, umgab sich mit einer frisch angeheuerten Gruppe gestrandeter menschlicher Söldner und zog sich in das Bergland zurück, doch zu welchem Zweck dies geschah, gibt Anlass zu Spekulationen. Manche sagen, dass er bloß auf neue Anweisungen wartet, andere sehen Vorbereitungen für ein letztes Gefecht und wieder andere behaupten, dass er dort tatsächlich einen ganz eigenen Zweck verfolgt.
    Berlock, Admiral des "wahren Nezrath": Im Elfischen Bürgerkrieg musste die Restwelt lernen, was sie gerne übersah, nämlich dass Neraza eine mächtige Kriegsflotte besaß und damit mindestens den südlichen Teil des Meeres unter Zugzwang setzen konnte, wenn ihm der Sinn danach stand. Deren Anführer Berlock erlangte durch die zilenische Aktion einigen Ruhm und seine stets geäußerten Gewissheiten, die Kalisten vollkommen am Anlanden hindern zu können, platzierte ihn auf der politischen Landkarte. In den Nachkriegsjahren bildete die Existenz dieser Flotte einen stetigen Streitpunkt zwischen Wächtern und Sternenfaust, während auch das Miteinander von Seesoldaten und Vesker Bürgerschaft von tiefen Gräben geprägt wurde. Im letzten Jahr folgte der offene Bruch, als Berlock mit einem Großteil der Flotte ins taezinisch-aufständische Sadravis übersetzte.

    --------------

    Der hat die einzige Stufe 3 Fleet und am Start kann keiner seine Flotten Verbessern.
    Und ich bekomme Sie für 50k und eine Stufe 3 Armee (die als Söldner für Ihn kämpfen für 2-3 Jahre)

  7. #52
    Zurück im Schatten
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    31.508
    Zitat Zitat von PaPaBlubb Beitrag anzeigen
    Gut, ab wann gilt das ganze? (Aufrüstungen einer Armee und gleichzeitig die Armee verschieben geht beides nicht in einer Runde, oder?)
    Sollte die Zahlung in dieser Runde getätigt werden, bekommst du direkt die Flotte. Einheitenaufrüstung und Bewegung funktioniert nicht gleichzeitig.
    Keep your eyes on me
    Now we're on the edge of hell

  8. #53
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    9.020
    Ok - Dann kann er die Armee gleich haben als Stufe 2 oder er müsste eine Runde warten - und bekommt die Stufe 3 Armee.
    Das überlasse Ich ihm und seinen Plänen.

    Das Geld f+r seine Stufe 3 Flotte überweise ich direkt im Jahreszug. Geld gibt es bei übergabe der Schiffe - in Seehafen.

  9. #54
    Zurück im Schatten
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    31.508
    Er überlässt es dir und würde beides akzeptieren.
    Das stellt kein Problem dar.
    Keep your eyes on me
    Now we're on the edge of hell

  10. #55
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Mach. Klingt gut. Du alter Lucker.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  11. #56
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    PS: Damit wirst du endgültig zu Halak und könntest glatt über Schutzgeld oder Piraterie nachdenken.

    Aber wenn Berlock gewinnt, liefert er dir sicherlich gerne Holz. War aber abzusehen, dass der Nationalist keinen Handbreit Boden aufgibt
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  12. #57
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    9.020
    Dann lieber nächste Runde eine Stufe 3 Armee. Zu Hause hört man lieber von Siegreichen Schlachten. Die Wahrscheinlichkeit erhöhen ;-)

    Was Berlog angeht - wenn er gewinnen sollte - wird er viele Feinde haben. Dem trauert keiner nach - wenn ich in 10 Runden um etwas Land den Krieg erkläre.

    Mit der Flotte habe ich jedoch erstmal die Möglichkeit Peace zuspielen. Könnte aber auch den VK machen

  13. #58
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Wobei BJ nie müde wurde, VK zu sagen, er könnte auch sehr reich durch Handel werden. Du hast jetzt zur See die absolute Macht. Das musst du gewinnbringend einsetzen.

    Ich habe jedoch so meine Zweifel, ob dir jemand was für den Schutz der Meere zahlen würde, oder? Seesöldner sozusagen.
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

  14. #59
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    9.020
    Es reicht mir den Süden zu Kontrollieren, den Norden mit Armee Söldern zu Versorgen und gesicherten/ Friedlichen Handel mit den Südlichen Staaten des Festlandes zu treiben.

    Irgendwie dann noch Land herran kommen, wo ich Landwirtschaft betreiben kann .. wäre dann so das Optimun. Es geht aber auch ohne - wenn die Südlichen Staaten eben feste Handels Abkommen mit mir haben.

    Gleichzeitig muss ich militärisch stark genug sein - wenn Sie die Abkommen brechen - das ich sofort Militärisch Intervenieren kann *FG*

  15. #60
    They let my khanate bleed Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.224
    Klingt vernünftig. Dann gibt's da nur noch so ein klitzekleines innenpolitisches Problem bei dir. Hast du da auch schon Pläne?
    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Erst soziales Gewissen, dann Landwirtschaftsminister und nun glücklicher Ehemann - Basse:app::meister:
    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Gepriesen sei Kedal.

Seite 4 von 17 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •