Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 189

Thema: PBEM 57: mein erstes PBEM Civ6

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.17
    Beiträge
    1.086
    Das Terrassenfeld ist ja ein Traum du bist natürlich jetzt schon am housing cap, oder? Kornkammer sollte dann wohl zügig kommen.

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    4.384
    Echt ein schönes Feld, denk dran mit Außenhandel kannst du die Gebirge umgehen, das würde deinen Siedler auch schneller ans Ziel bringen. Zudem 4 ZA-Punkte

    Wieso hast du die Stadt im Westen Richtung Osmanen nicht an den Fluss gesetzt, geht sich das mit der südlichen Stadt dann nicht aus ?

    Würde danach auf jeden Fall eine Schleuder bauen und versuchen das Bogenschießen Heureka zu bekommen. Dann relativ schnell Bogenschießen erforschen und Schleuderschützen aufwerten
    Geändert von CRoyX76 (14. September 2019 um 09:34 Uhr)

  3. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von CRoyX76
    Registriert seit
    29.01.18
    Ort
    München
    Beiträge
    4.384
    Grad gelesen das Porzellanfritte / Osmanen eine Vertretung sucht. Puh so nahe wie ihr gestartet seid würde ich schon sagen, das die Kenntnis deiner Story Informationen preisgibt, die sich gegen dich verwenden lassen. Also die Vertretung sollte mMn deine Story nicht kennen dürfen/sollen. Hätte es sonst gerne übernommen, würde auch sagen das ich neutral genug wäre, aber würde bei jeder Aktion dreimal überlegen, ob ich sie auf Grundlage der Informationen aus deiner Story getroffen habe.

  4. #34
    Zwergenkönig Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Keine Asistadt.
    Beiträge
    5.136

    Story: Inka Top.
    Verzeiht wen ihr euch in eurer Mittelmäßigkeit von mir gestört fühlt.

  5. #35
    Dessertarier Avatar von Argnan
    Registriert seit
    16.02.06
    Ort
    Weißblau
    Beiträge
    7.802
    Wir haben auch den Japaner an der Backe und weit kann es nicht sein, wenn schon eine Schleuder da ist, die ja erst gebaut werden musste...

    Bild

    So sieht jetzt die Stadtbelegung aus mit Pop3.

    Bild

    Ich habe mich nun entschieden, nur eine Mine zu setzen, damit mit Pop4 das Maximum rausgeholt wird und die anderen 2 Ladungen in einen Tunnel und in ein Feld der zweiten Stadt zu investieren. Was meint ihr?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Vis pacem, para bellum.

    Oder, in anderen Worten:
    Diplomatie besteht darin, den Hund solange zu streicheln, bis der Maulkorb fertig ist.

  6. #36
    Dessertarier Avatar von Argnan
    Registriert seit
    16.02.06
    Ort
    Weißblau
    Beiträge
    7.802
    Zitat Zitat von CRoyX76 Beitrag anzeigen
    Echt ein schönes Feld, denk dran mit Außenhandel kannst du die Gebirge umgehen, das würde deinen Siedler auch schneller ans Ziel bringen. Zudem 4 ZA-Punkte

    Wieso hast du die Stadt im Westen Richtung Osmanen nicht an den Fluss gesetzt, geht sich das mit der südlichen Stadt dann nicht aus ?

    Würde danach auf jeden Fall eine Schleuder bauen und versuchen das Bogenschießen Heureka zu bekommen. Dann relativ schnell Bogenschießen erforschen und Schleuderschützen aufwerten
    Die Städte setze ich vermutlich nochmal um. Mit der Südstadt geht es sich sonst nicht aus, richtig. Aber ich glaube inzwischen, es ist besser, lieber noch die Südstadt um ein Feld zu verlegen. Die hat eh keinen Fluss, aber falls das Wasser im Süden ein See ist und kein Meer, dann hätte sie Frischwasser vom See. Muss ich mal prüfen nächste Runde...
    Vis pacem, para bellum.

    Oder, in anderen Worten:
    Diplomatie besteht darin, den Hund solange zu streicheln, bis der Maulkorb fertig ist.

  7. #37
    Strippenzieher Avatar von Buktu
    Registriert seit
    29.06.17
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.281
    Spielt ihr mit Diplo? Dann könntest du ja direkt versuchen ein Bündnis abzumachen, um nicht selbst das Ziel eines 2v1 zu werden
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht

    Meine MP-Storys:

    Abgeschlossen:


    Laufend:
    Achtung Spoiler:

  8. #38
    Dessertarier Avatar von Argnan
    Registriert seit
    16.02.06
    Ort
    Weißblau
    Beiträge
    7.802
    Ja, die Idee hatte ich auch. Mit dem Japaner habe ich daher direkt Gespräche aufgenommen.

    Da Tierzucht fertig wird, sehe ich Pferde und das direkt neben Cuzco. Da investiere ich doch gleich eine Ladung und schliesse die an. Damit kann ich direkt auf Reiter forschen (Heureka habe ich ja jetzt auch) und habe dann auch Pferde um direkt 2 zu bauen.

    Der neue Späher bestätigt den See und findet noch ein Luxusgut. Damit rutschen auch die Stadtstandorte auf neue Positionen.

    Bild

    Die osmanische HS schaut mein Krieger an und findet wenig Produktionsfelder. Das sieht doch eigentlich ganz gut aus. Der Krieger zieht dann zurück zur geplanten Stadt - da ist ja noch der Speer, der zurückgedrängt werden muss.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Vis pacem, para bellum.

    Oder, in anderen Worten:
    Diplomatie besteht darin, den Hund solange zu streicheln, bis der Maulkorb fertig ist.

  9. #39
    Dessertarier Avatar von Argnan
    Registriert seit
    16.02.06
    Ort
    Weißblau
    Beiträge
    7.802
    Wie lange läuft eine Freundschaftserklärung auf schnell?
    Vis pacem, para bellum.

    Oder, in anderen Worten:
    Diplomatie besteht darin, den Hund solange zu streicheln, bis der Maulkorb fertig ist.

  10. #40
    Registrierter Benutzer Avatar von schreije
    Registriert seit
    08.09.14
    Ort
    an der Saale
    Beiträge
    1.395


    Ein weiterer Story Schreiber. Find ich gut. Und

    Sind nach meinem Wissen dann 20 Runden.

  11. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.14
    Beiträge
    649
    1-1-1 und 1-1-4 der Hauptstadt gehören 2 Campi hin (1x Kühe ernten)!

    Vg
    finejam

  12. #42
    Dessertarier Avatar von Argnan
    Registriert seit
    16.02.06
    Ort
    Weißblau
    Beiträge
    7.802
    Unser Späher sieht einen japanischen Siedler, der sich wohl zu "unserem" Fluss auf den Weg macht. Den werden wir jetzt mal behindern. Aber das erklärt die Freundschaftsanfrage des Japaners... Der Krieger macht sich von der HS des Osmanen auf in Richtung rendez-vous mit dem Siedler.

    Bild

    Unser Späher findet im Süden die Tundra und ein leeres Barbarenlager. Mal schauen, ob es nächste Runde noch leer ist.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Vis pacem, para bellum.

    Oder, in anderen Worten:
    Diplomatie besteht darin, den Hund solange zu streicheln, bis der Maulkorb fertig ist.

  13. #43
    Dessertarier Avatar von Argnan
    Registriert seit
    16.02.06
    Ort
    Weißblau
    Beiträge
    7.802
    Die Ladung wird doch für die Mine eingesetzt, dann sinkt die Bauzeit des Siedlers um eine Runde - genau ein Hammer hätte sonst gefehlt und mit den aktuellen Entwicklungen ist die Runde vielleicht entscheidend.

    Bild

    Der japanische Siedler zieht östlich was eher gegen einen Stadtbauversuch an meinem Fluss spricht, da dort mit dem Berg durch meinen Späher eine recht gute Blockade entsteht. Der Krieger bewegt sich auch in diese Richtung, jenseits des Flusses auf der japanischen Seite.

    Dann kaufe ich onch einen Krieger für 100 Gold, da der Siedler Eskorte braucht mit dem Speer dort und da mein anderer Krieger ggf. mit Blocken muss. Ein bisschen mehr Militär kann eh nicht schaden, der Osmane hat >60 Stärke.

    Bild

    Und das Lager ist immernoch leer! Das hole ich mir (und gebe das Geld eben auch gleich für den Krieger aus). Aber komischerweise kommt mein Späher nicht mehr weg, muss also einen Angriff des Speers über sich ergehen lassen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Vis pacem, para bellum.

    Oder, in anderen Worten:
    Diplomatie besteht darin, den Hund solange zu streicheln, bis der Maulkorb fertig ist.

  14. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.07.16
    Beiträge
    1.500
    Zitat Zitat von Argnan Beitrag anzeigen
    Wie lange läuft eine Freundschaftserklärung auf schnell?
    25 Runden

  15. #45
    Reiterkönig Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    12.849
    Der Späher ist in die Kontrollzone des Speers gezogen und kann deshalb nicht wieder weg. Der Speer hat vermutlich eine schwache Einheit (Späher oder Schleuderer) entdeckt und ist der entgegengezogen.

Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •