Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [Bibliomania] Bücher Magazin. Für eine bessere Bildung…

  1. #1
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    6.898

    [Bibliomania] Bücher Magazin. Für eine bessere Bildung…


    Hier werden Events bekanntgegeben.

    Hier schreib nur ich!!!!!!!!

    Artikel:
    Geändert von Thurid (21. April 2019 um 21:42 Uhr)
    Hier ist keine Signatur. Ich putze nur die Münzen.

  2. #2
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    6.898
    Der Anfang
    Viele Bücherläden haben in letzter Zeit ihre Eröffnung angekündigt.
    In allen Teilen Deutschlands wird auf eine bessere analoge Bildung durch diesen Boom erhofft.

    Von Markus Magius!

    In letzter Zeit siehst du überall bunte Schilder.
    Mit farbenfrohen Texten versprechen sie eine baldige Eröffnung.
    Eigentlich ganz normal.
    Aber das besondere ist: Die meisten dieser Läden sind Bücherläden.
    In letzter Zeit wird in verschiedenen Städten sehr viel gehofft.
    Aber auch gewütet. In verschiedenen Themenbereichen versprechen diese Bücher viel neues und altes.

    Wie z.B in Düsseldorf. Hier eröffnet bald, wie mit einem roten Schild an der Ladentür erklärt, die Darkensands Wissen und Co. GmbH.
    Dort werden Bücher zu verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen, wie z.B. zu Progrmmiersprachen zu finden sein.

    Aber nicht überall ist man froh.
    Die linken Bewegungen bes hweren sich über viel Andrang im Bereich der Rechten Literatur.
    Auch das nutzen Läden aus.
    Die in Deutschland viel aktive Bewegung, Proliantre, (Prolinks, Antirechts…) hat bereits Demonstrationen angekündigt…
    Hier ist keine Signatur. Ich putze nur die Münzen.

  3. #3
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    6.898
    Wer es gut hat…

    Mehrere der neu eröffneten Bücherläden in Deutschland schaffen ihre ersten Einnahmen.
    Doch nicht allen geht es gut. Von Fenstereinwürfen und Krankheitsfällen.


    Wie das neue Kulturprojekt der Länder Brandenburg und Bayern die Einahmen von den Bücherläden dort verändern kann, könnt ihr euch sicher vorstellen.
    Mit dem bereitgestellten Geld werden unter anderem Kulturelle Einrichtungen gefördert, darunter auch Bücherläden.
    So kommt es das einige Bücherläden eine finanzielle Unterstützung von biszu 2000€ erhalten.
    Der bayrische Kultuminister sagte dazu:

    ,,Ja, wir wissen das es unfair ist, wenn nicht alle Bücherläden Geld bekommen, doch so ist es nunmal, und wir sehen halt grosses Potenzial in den Neueröffneten Läden, unseres Landes."

    Besonders über die Spende freuen, kann sich das Buchkontor Bart e.K.
    Sie erhalten sogar 2000€ als Starthilfe vom Kulturgeld ihrer Gemende.

    Fortsetzung folgt…
    Hier ist keine Signatur. Ich putze nur die Münzen.

  4. #4
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    6.898

    Doch nicht allen geht es gut.
    Durch die neuste Demonstrationwelle der pro-linken Bewegung Proliantre kommt es in mehreren Orten zu Fenstereinwürfen und Vandalismus.
    Trotzdem steigt der Bedarf an rechter Literatur enorm an.
    Besonders die Bücherläden profitieren davon, während rechte Leser Online-Plattformen wie Amazon eher meiden.
    Dieses Hoch für die Rechten hat jedoch die Folge, das die Linken Bücherläden ab jetzt meiden.
    Dadurch kommt es vor allen in NRW zu enormen Defiziten im Bücherverkauf.
    Wir hoffen das der rechte Bomm nicht bestehen bleibt.

    Autor:
    Civ Carlsen.
    Hier ist keine Signatur. Ich putze nur die Münzen.

  5. #5
    Wandelt auch mal wieder Avatar von Thurid
    Registriert seit
    02.01.19
    Ort
    Hamburg.
    Beiträge
    6.898
    Nachtrag zu "Wer es gut hat."

    Ausserdem Fand in Düsseldorf das von der Dunkle Dungeons Bücherladen veranstaltete Rollenspielfestival staat.
    Leider waren die Besucherzahlen aufgrund eines Events eher niedrig, und dadurch die Verkaufszahlen des Ladens sowieso niedrig.
    Der Bürgermeitser lobt diese Initiative jedoch, und gibt bekannt eine Wiederholung des Festivals zu unterstützen.
    Hier ist keine Signatur. Ich putze nur die Münzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •