Seite 4 von 22 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 330

Thema: Frieden? - keinen Frieden! Assyriens Weg zur Weltherrschaft?

  1. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745
    Ja, Gas geben...

    Die Doppelstrategie könnte sich nun rächen, ich brauche noch ein wenig bis zu den Türmen (bauen muss man sie ja auch noch).
    Wenn Persien hier wirklich straight auf ÖV geht, könnte das zu spät sein.
    Mal schauen, ich werd mal versuchen den Techstand auszulesen...

  2. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 69

    Niniveh wächst und die guten Felder gehen zunächst nicht aus
    Dieses Mal schützen wir den BT lieber mal richtig, man kann sich ja nicht immer auf die Dummheit anderer verlassen
    Diverse Quests, die meisten aktuellen handeln von Barblagern, an die wir nicht herankommen können. Aber ein paar interessante sind dabei, dazu später mehr.
    Im Perserreich gibt es aktuell nichts interessantes zu berichten.

    Bild

    Der Späher ist wieder fit und setzt seine Erkundungstour fort. Er hat noch gar kein Kili-Upgrade erhalten und soll nun dies nun erhalten und nun eher Richtung Norden oder Osten weiter scouten.

    Bild

    Eine kleine Übersicht über die Diplo Punkte, hier liegt neben Dareios auch Peter aktuell nicht gut im Rennen.

    Bild

    Die Demo macht allerdings richtig Freude, wir stehen bei der auf der Pole. Wahrscheinlich hat keiner eine so geniale Zweitstadt in seinem Reich. Aber auch das sieht ganz passabel aus. Warum die Forschung mit 0% angegeben wird erschließt sich mir allerdings nicht.

    Bild

    Die aktuellen Glaubenssätze machen auch Hoffnung, dass noch was Gutes für uns abfällt. Eigentlich keinen dieses Sätze hatte ich auf dem Zettel.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 70 - 72

    Alles ruhig im Lande, Seide können wir vielleicht in einiger Zeit bieten. Wenn der Plan denn aufgeht.
    Auch der Späher verzieht sich wieder.

    Bild

    Er taucht eine Runde später jedoch wieder auf und wir müssen den BT wieder schützen, der nun die Pferde anschließen soll. Das dritte Salz ist nun im Fokus

    Bild

    Immer wieder schauen die Bogis mit ihrem Kili-Upgrade in das Perserreich hinein und verziehen sich dann wieder. Sie entdecken zwar keine Einheiten, aber dafür fette Beute.

    Bild

    Eine weitere Reli geht raus, diesmal an den Ägypter...

    Der Späher weiter seine Runden, das Bild war aber wohl eher überflüssig, zu sehen gibt es nicht viel neues

    Bild

    In Assur soll die erste Hügelfarm entstehen, der Countdown für das Mausoleum ist bei 1 Runde angekommen.

    Bild

    Danach startet der Siedler für die Frontstadt...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 73 + 74

    Einen Cliffhanger gibt es heute nicht, das Mausoleum steht in Assur

    Bild

    Emoticon: chiliEmoticon: chiliEmoticon: chili

    Die Mathematik wurde erforscht, noch einen Kompo in Niniveh fertigstellen, dann folgt der erste Belagerungsturm.

    Bild

    Einer verbessert seine Reli, wird Zeit nochmal auf die Glaubenssätze zu schauen.
    Ich muss nochmal schauen, wer das war. Der Ägypter hat den Islam gegründet... Der Buddhismus ist mir nicht so ganz klar...

    Bild

    Nun sind doch ein paar gute Sätze raus gegangen, aber nicht der Zehnt und auch nicht die Pagoden. Mal sehen ob das noch was wird.

    Die TK-Armee ist nun auch weg, ich bin ein bischen froh sie nicht versucht zu haben, ich hätte es wohl nicht geschafft weil die Tech etwas zu spät da war.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.11.10
    Beiträge
    1.182
    (doppelpost)

  6. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.11.10
    Beiträge
    1.182
    Zitat Zitat von de_dings Beitrag anzeigen
    Dieses Mal schützen wir den BT lieber mal richtig, man kann sich ja nicht immer auf die Dummheit anderer verlassen
    Kannst du bei der Vanilla-KI eigentlich schon
    Ne passt schon, man kann nie wissen, ob sie nicht doch mal nen Geistesblitz hat!

    Zitat Zitat von de_dings Beitrag anzeigen
    Warum die Forschung mit 0% angegeben wird erschließt sich mir allerdings nicht.
    Solange du nicht mal schreiben kannst, sprich die Schrift erforscht hast, wie willst du denn da deine Forschungsfortschritte notieren?

    Zitat Zitat von de_dings Beitrag anzeigen
    Nun sind doch ein paar gute Sätze raus gegangen, aber nicht der Zehnt und auch nicht die Pagoden. Mal sehen ob das noch was wird.
    Der Zehnt bleibt bei Vanilla-KI eigentlich immer für den Spieler übrig, die Pagoden könnten allerdings durchaus noch weggehen.

  7. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Marandor Beitrag anzeigen
    Solange du nicht mal schreiben kannst, sprich die Schrift erforscht hast, wie willst du denn da deine Forschungsfortschritte notieren?
    Ach was. Das liegt an der Schrift... das war mir nicht klar. Wie kann es denn sein, dass ich das noch nie bemerkt habe
    Allerdings, jetzt wo ich es in deinem Post lese bin ich der Meinung ich hätte das schonmal gehört und es wohl wieder vergessen. Trotzdem erstaunlich, dass ich das im Game nicht mehr gesehen habe.
    Danke für die Auslöschung einer weiteren Bildungslücke
    Geändert von de_dings (29. März 2019 um 22:48 Uhr)

  8. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 75

    Der gute alte Alberti bestätigt das glorreiche Assyrien als beschäftigstes Volk der Welt.
    Des Weiteren wurde eine -Quest für Genf erfüllt und wir erhalten die Freundschaft als Lohn.

    Bild

    Der Späher schaut auf dem Weg zum Kili noch kurz in das Perserreich hinein und entdeckt zumindest mal nichts erschreckendes.

    Bild

    Der Speerkämpfer erhält seine erste Beförderung.
    Die zuvor entdeckte Karawane im Süden kommt aus Lhasa zurück und kann geerntet werden

    Bild

    Wir blicken in den Forschungsbaum und öffentliche Verwaltung ist noch jungfräulich. Unser Weg führt nun zunächst zur Hochschule, der Anschluss darf nicht verloren gehen

    Bild

    Wir blicken nach Lhasa und können auf eine zweite -Quest hoffen. So kann das doch noch was werden mit der Reli.

    Bild

    Dank der Ruine hätte das sogar völlig ohne eigenen Einsatz funktionieren können...
    Aber es waren zum Glück nicht viele für den Schrein.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 76 - 78

    Auch der erfolgreiche Plünderer, unser Späh-Bogi blickt ins Perserreich. Es sieht zumindest mal machbar aus, was wir bislang aufdecken können.
    Peter kommt ins Mittelalter, mit Gilden wenn ich das richtig ermittelt habe.

    Bild

    In der nächsten Runde hat sich hier doch einiges mehr angesammelt, noch 6 Runden bis zum ersten Belagerungsturm...

    Bild

    Im Norden taucht ein Späher von Brasilien auf, auch hier wollen wir unseren BT lieber mal beschützen

    Bild

    Nächste Runde wird der Siedler für Stadt Nr. 3 fertig. Zwischen den Kompo und der Wassermühle muss wohl noch irgendwie die Bib gequetscht werden.

    Bild

    Die Hochschule sollte eigentlich danach auch noch rein. So viele Projekte und trotz -Führung kaum Hämmer übrig
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #55
    Pünktliche Intelligenz Avatar von Malv Roeller
    Registriert seit
    30.10.05
    Beiträge
    5.841
    (Hier stand Käse)
    .


    Mechanismus: (Interstationärer Transfer unter Berücksichtigung des kürzesten sichtbaren Weges)
    Expedition: (Möglichkeit der Aufnahme von Schaltbetriebsstellen außerhalb von Mechanismen)

  11. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 79

    Die Assyrer lernen nun auch endlich das Schreiben. Die Demo wurde vergessen zu fotografieren, dies wird aber bald nachgeholt.

    Bild

    Die Philosophie wird als nächstes erforscht. die Bibs sollen rechtzeitig eingestellt werden, um rechtzeitig zum möglichen Baubeginn der Hochschule fertig zu sein. Nur in der neuen Stadt wird diese wohl gekauft werden müssen.
    Der Perser will sich wohl unseren ständigen Scouting-Vorstöße nicht mehr bieten lassen und wagt einen kleinen Ausfall.

    Bild

    Aber Dank Kili können wir auf den Hügeln wunderbar in Stellung gehen und ordentlich austeilen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 80

    Niniveh wächst weiter und entwickelt sich tatsächlich zu einer prächtigen Stadt. Die unbekannte Reli erhält nun auch noch die Reformation. Ein Kompo kann befördert werden.
    Die beiden Unsterblichen gehen zum Angriff über. Dies ist für uns aber eigentlich gar nicht schlecht, denn hinter Persepolis und dem Fluss wären wir wohl nicht an sie heran gekommen.

    Bild

    Im Norden kann der Späher einen Jaguar ausmachen, hoffentlich entschließt sich der Azteke nicht ausgerechnet jetzt zu einem Angriff.

    Bild

    Immerhin waren wir bei der -Quest in Lhasa erfolgreich. Damit steigt der ründliche Output auf 11 an. Ein Unsterblicher kann vernichtet werden, der andere überlebt denkbar knapp.

    Bild

    Aber unser Speerkämpfer braucht nun erst einmal eine Ruhepause...
    In der Reli-Übersicht sind nun doch einige Sätze weg gegangen, aber es bleiben noch interessante übrig. Neben den Pagoden wäre die religiöse Gemeinschaft hier noch zu nennen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 81 - 83

    Eine weitere Beförderung kann verteilt werden, der Späh-Bogi erhält sein Sperrfeuer III. Damit ist er auf einem super Weg zu einer Elitestreitkraft.

    Bild

    Der Unsterbliche hat das weite gesucht, wir finden ihn aber wieder und können auch ihn entsorgen.

    Bild

    Der Späher ist in den Norden weiter gezogen und findet hier eine leckere Karawane. Peter hat hier eine Stadt gegründet und empfiehlt sich damit wohl gleich als nächstes Ziel
    Der erste Belagerungsturm ist auf dem Weg nach Süden.

    Bild

    Peter hat es auch gleich auf unseren Späher abgesehen, welcher zunächst mal fliehen muss.

    Bild

    Ein Krieger kann zumindest erledigt werden, dann richtet sich der Blick wieder nach Süden.

    Bild

    Der Siedler ist auf seinem Bestimmungsort angekommen und gründet unsere dritte Stadt.
    Der Speerkämpfer begibt sich zum Heilen in den zukünftigen Stadtradius.

    Bild

    Das Weizenfeld wird zunächst nicht eingekauft. Es muss genug für die Bibliothek vorhanden sein.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 84 + 85

    Der Beginn hat es wirklich in sich . Die Reli-Verbesserung ist noch nicht so schlimm, ich glaube der Russe wars. Aber er hat keine für uns interessanten Sätze genommen. Schlimmer ist die Nachricht, dass Persien mit ÖV ins Mittelalter gekommen ist, nun ist Gas geben tatsächlich Pflicht.
    Immerhin kann der Späher im Norden die zuletzt gesichtete Karawane aus dem Aztekenland aufbringen, das spült ausreichend in die Kassen. Das ist auch bitter nötig, denn die Bib in Nimrud soll bald gekauft werden.

    Bild

    Die Stadt baut eine Kaserne, denn das Heldenepos soll in einiger Zeit folgen. Dies sind die Vorbereitungen hierzu, Die Kornkammer ist mangels noch nicht so wichtig und ich hatte ein wenig Bedenken, dass die Kaserne zu spät dran sein könnte und sie dann auch gekauft werden müsste.

    In Niniveh habe ich leider vergessen, die Bauliste einzublenden. Es folgt eine Bibliothek, die Stadt hat bislang nur Einheiten gepumpt. Danach folgen die Kornkammer und eine Karawane für Assur...

    Bild

    Schauen wir auf das aktuell größte Problem, auch an den Felderträgen kann die öffentliche Verwaltung erkannt werden. Immerhin ist der Belagerungsturm vor Ort. Ein zweiter wäre wohl besser, aber es muss nun beginnen...
    Es soll noch auf die Heilung des Speeris gewartet werden, jeder Mann wird gebraucht

    Bild

    Im Norden muss sich der Späher zurückziehen, denn Peter hat eine kleine Offensive geplant...
    Nur ein Kompo kann sich ihm aktuell in den Weg stellen.

    Bild

    Kurz noch ein schönerer Blick auf die Übersicht. Bis auf die Forschung kann man eigentlich ganz zufrieden sein. Dieses Problem wird nun angegangen. Danach wird auch mal der Rückstand in der angegangen werden.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.18
    Beiträge
    745

    Runde 86 - Teil 1

    Der Prophet ist da, er nutzt tatsächlich die 2. (?) Möglichkeit um zu erscheinen.

    Bild

    Der Messias gründet natürlich sofort die Religion und spült 100 in die Kasse . Der BT soll eine Farm errichten, um das Wachstum endlich weiter anzukurbeln. Danach wird wohl wieder eine Mine folgen. Die Hängenden Gärten gehen raus und nun ist auch die letzte Freundschaft mit einem religiösen Stadtstaat fürs Erste wieder beendet.

    Bild

    Die Religion hat tatsächlich exakt die geplanten Sätze
    Das ist wirklich mal ein Zuckerl, mit dem ich anfangs nicht gerechnet hatte. Ich dachte überhaupt eine Reli zu erhalten wäre schon ein wenig viel verlangt

    Bild

    In Niniveh wird indes die erste Stadtverbindung in Auftrag gegeben. Die Felder, welche die Stadt wirklich braucht sind verbessert. Es wird allerdings eine ganze Zeit brauchen, bis der BT wieder zurück ist...

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von de_dings (02. April 2019 um 22:53 Uhr)

Seite 4 von 22 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •