Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 58

Thema: This is Total War

  1. #31
    Phönix are back in Town Avatar von Chris der Phönix
    Registriert seit
    27.12.12
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    25.732
    Märkte und Straßen? Handelsrechte?
    #Lecker, einen 43er mit Milf

    Zitat Zitat von BruderJakob Beitrag anzeigen
    Everything is a Trap in Theresh!
    Wir haben 100 Leute gefragt! Spiele mit bei I am with stupid

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von Strat
    Registriert seit
    08.01.15
    Ort
    HGW
    Beiträge
    3.889
    Beim Rome2 Achievment
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Strat ist doch so ein verkorkster Linker
    Zitat Zitat von Isaac Newton; in einem Brief an Robert Hooke
    Wenn ich weiter geblickt habe, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stehe.
    Storys

    Civ 4: Weg in den Olymp
    Civ 4 PBEM 474 Das Steigen und Fallen der Kurse

  3. #33
    reztuneB retreirtsigeR Avatar von EpicFail
    Registriert seit
    16.11.11
    Beiträge
    2.953
    Also das wirst du wahrscheinlich schon wissen und wirklich groß helfen tut das auch nur am Anfang aber du kannst einfach bevor du die ganzen Kriege erklärst alle Nationen auspressen, oder es wenigstens versuchen

    Dann natürlich erst in reiches Land expandieren, aber das wirst du dir wahrscheinlich schon gedacht haben

    Gibt ja leider keine Händler mehr, ich weiß noch wie man sich da in M2 dumm und dämlich verdient hat

  4. #34
    Leiter von Lichterstaub Avatar von Oddys
    Registriert seit
    01.06.12
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    5.405
    Also mit Der Provinz Karthago hast du die Geldkuh schlechthin im Spiel, man muss sie nur voll auf Handel ausbauen, dann fließt das Geld (erfordert natürlich das man schnell eine andere Prvinz erobert, wohin man dann die Militärgebäude auslagert).

  5. #35
    Registrierter Benutzer Avatar von Strat
    Registriert seit
    08.01.15
    Ort
    HGW
    Beiträge
    3.889
    Bringt mir denn der Ausbau auf Handel überhaupt etwas wenn ich keinen Handelspartner habe

    Die Militärprovinz wäre natürlich am besten in einer Provinz untergebracht in der es Eisen gibt. Leider habe ich soetwas nicht wirklich in der Nähe In Spanien oder Ägypten wäre es am nähesten, aber das liegt sehr weit ab vom Schuss

    Andere Nationen mögen mich leider nicht genug um ihnen Geld abzunehmen

    Ich habe bisher noch nie daran gedacht Africa komplett zu erobern. Ich dachte, dass wäre zu schwierig zum verteidigen und hatte bisher in Thapsus eine Kaserne gebaut und mit einem Elefanten und der Garnision verteidigt und wollte mit der Hauptarmee Mauretanien erobern
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Strat ist doch so ein verkorkster Linker
    Zitat Zitat von Isaac Newton; in einem Brief an Robert Hooke
    Wenn ich weiter geblickt habe, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stehe.
    Storys

    Civ 4: Weg in den Olymp
    Civ 4 PBEM 474 Das Steigen und Fallen der Kurse

  6. #36
    reztuneB retreirtsigeR Avatar von EpicFail
    Registriert seit
    16.11.11
    Beiträge
    2.953
    Also ich hab mich auch gerade mal dran versucht und wollte zuerst über Sizilien nach Rom. Naja sagen wir, ich hatte schon bessere Ideen Also wenn man Glück hat mit den Elefanten und sie in den Gegnern erst außer Kontrolle geraten ist ja alles in Ordnung, aber wenn nicht, hat man halt keine Chance (die ganzen Wurfspeere der Römer sind da halt ganz gut gegen). Wenn ich neustarten würde, würde ich wohl auch erst Nordafrika einsammeln. Das bringt zwar kaum Geld, aber dann ist der Rücken frei. Karthago und Thapsus kann man relativ gut verteidigen, Sardinien und der Außenposten in Spanien sollten ja auch irgendwie funktionieren. Die Provinz auf Sizilien dann einfach aufgeben. Aber ich vermute mal ich erzähl dir da nix neues

    Karthago ist aber wirklich brutal, die kennen am Anfang schon gefühlt das halbe Mittelmeer.
    Zitat Zitat von Austra Beitrag anzeigen
    Dort herrscht Dauerkrieg zwischen den Feminazi-Ökofaschisten und und Konservativen-FDP-AfD-Nazis

  7. #37
    Registrierter Benutzer Avatar von Strat
    Registriert seit
    08.01.15
    Ort
    HGW
    Beiträge
    3.889
    Momentan ist die Strategie eine Kaserne in Spanien in Quart Hadasht mit einem Elefantengeneral, eine Flotte mit 5 Artillerieschiffen in Ibossim und ein Elefantengeneral mit Kaserne in Thapsus. Dazu dann eine Armee, die Mauretanien erobern soll. Mir fehlt aber das Geld für eine zweite Flotte, die gegen Syrakus und Rome verteidigt.
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Strat ist doch so ein verkorkster Linker
    Zitat Zitat von Isaac Newton; in einem Brief an Robert Hooke
    Wenn ich weiter geblickt habe, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stehe.
    Storys

    Civ 4: Weg in den Olymp
    Civ 4 PBEM 474 Das Steigen und Fallen der Kurse

  8. #38
    Leiter von Lichterstaub Avatar von Oddys
    Registriert seit
    01.06.12
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    5.405
    Naja es gibt zwei verschieden Formen von Handel den mit anderen Nationen und den "Binnenhandel" also Gebäude Die Handelseinnahmen erzeugen wie Häfen. Das besondere an Karthago ist halt das es als besondere Provinz einen einzigartigen Bonus auf zweitere Handelseinnahmen hat und außerdem alle 4 Teilprovinzen am Meer liegen, weshalb man in allen Handelshäfen bauen kann was zu enormen Einnahmen führen kann 10.000+ sind in karthago allein so möglich.

  9. #39
    Registrierter Benutzer Avatar von Strat
    Registriert seit
    08.01.15
    Ort
    HGW
    Beiträge
    3.889
    Bisher habe ich in Hauptkarthago immer den Militärhafen gebaut für Artillerieschiffe. Aber in Thapsus könnte ich einen bauen
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Strat ist doch so ein verkorkster Linker
    Zitat Zitat von Isaac Newton; in einem Brief an Robert Hooke
    Wenn ich weiter geblickt habe, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stehe.
    Storys

    Civ 4: Weg in den Olymp
    Civ 4 PBEM 474 Das Steigen und Fallen der Kurse

  10. #40
    Leiter von Lichterstaub Avatar von Oddys
    Registriert seit
    01.06.12
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    5.405
    Es geht ja darum in allen Teilprovinzen handelshäfen zu bauen und auf Flotte kann man am Anfang quasi verzichten grade wenn du die Überseeprovinzen sowieso erstmal aufgeben willst.

  11. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von Strat
    Registriert seit
    08.01.15
    Ort
    HGW
    Beiträge
    3.889
    Ich finde, dass die Flotte schon notwendig ist. Armeen lassen sich mit etwas Artillerieschiffen auf dem Wasser deutlich einfacher zerstören als auf dem Land. Und eigentlich will ich nicht alles aufgeben, sondern lieber ausharren und verteidigen bis Verstärkung kommt. Nur Lilybaon ist mE nicht haltbar.
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Strat ist doch so ein verkorkster Linker
    Zitat Zitat von Isaac Newton; in einem Brief an Robert Hooke
    Wenn ich weiter geblickt habe, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stehe.
    Storys

    Civ 4: Weg in den Olymp
    Civ 4 PBEM 474 Das Steigen und Fallen der Kurse

  12. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von Strat
    Registriert seit
    08.01.15
    Ort
    HGW
    Beiträge
    3.889
    Neueste Erkenntnisse zeigen, dass ich den Militärhafen auch in Karalis bauen könnte und dafür einen Handelshafen in KarthagoIch muss dann auch nur beide Städte halten könnten
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Strat ist doch so ein verkorkster Linker
    Zitat Zitat von Isaac Newton; in einem Brief an Robert Hooke
    Wenn ich weiter geblickt habe, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stehe.
    Storys

    Civ 4: Weg in den Olymp
    Civ 4 PBEM 474 Das Steigen und Fallen der Kurse

  13. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von Strat
    Registriert seit
    08.01.15
    Ort
    HGW
    Beiträge
    3.889
    Ich bin immer noch dran am Test. Ich habe ein ganz gutes Gefühl bei der Sache. Mauretanien ist bald erobert und die Wirtschaft läuft auch gut.

    So langsam werden jetzt die Römer kommen. Mal schauen, was das wird. Mich regen etwas die Etrusker auf, die in der Nähe ihrer letzten Stadt 2 römische Armeen haben, aber lieber mich angreifen, wobei ich nicht denke, dass das ein Problem wird. Es wäre aber besser wenn sie die Römer aufhalten würden

    Ich bin jetzt auch bald im Urlaub, daher wird wohl die Story Mitte August- Anfang September starten
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Strat ist doch so ein verkorkster Linker
    Zitat Zitat von Isaac Newton; in einem Brief an Robert Hooke
    Wenn ich weiter geblickt habe, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stehe.
    Storys

    Civ 4: Weg in den Olymp
    Civ 4 PBEM 474 Das Steigen und Fallen der Kurse

  14. #44
    Registrierter Benutzer Avatar von Strat
    Registriert seit
    08.01.15
    Ort
    HGW
    Beiträge
    3.889
    Gibt es eine Mod gegen die Seuche. Das ist total nervig und kommt immer im schlechtesten Moment
    Zitat Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
    Strat ist doch so ein verkorkster Linker
    Zitat Zitat von Isaac Newton; in einem Brief an Robert Hooke
    Wenn ich weiter geblickt habe, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stehe.
    Storys

    Civ 4: Weg in den Olymp
    Civ 4 PBEM 474 Das Steigen und Fallen der Kurse

  15. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    2.170
    Welche Seuche?

    So als Tipp für Karthago:
    Bei mir hat es sich bisher ausbezahlt Lilybaeum und Sardinien so lange wie möglich zu halten. Der Knackpunkt ist, das beide Städte zwar recht isoliert sind, aber als Puffer gegen Rom dienen. Wenn Lilybaeum an Rom fällt, gehört das mittlere Mittelmeer Rom und damit wird man gezwungen die Küstenstädte inkl. Karthago zu verteidigen. Solange Lilybaeum aber karthagisch ist, halten die relativ ruhig was ihre Meeresaktivitäten betrifft. Oft verzettelt sich Rom dann auch noch in anderen Kriegen, wenn man es geschafft hat 1-2mal zu verteidigen. Ich sehe die größte Gefahr für Lilybaeum in Syrakuse. Die mucken da nämlich nach einigen Runden ziemlich auf.
    Lilybaeum ist der Schlüssel nach Afrika und der Seehoheit. 2-3 römische Armeen mit einer Flotte zu jagen ist nicht so prickelnd. Und das geht alles auf die finanzen. Daher: Lieber Lilybaeum verteidigen als mehrere Flotten gegen Rom unterhalten zu müssen.

    Ansonsten ist die Idee Afrika zu fokusieren durchaus gut. In Spanien hat man eh nicht das Problem wie in Lilybaeum, da die Kelten nur selten aggressiv Afrika angreifen, solange sie keltische Nachbarn haben.

    Mal so als Idee:
    Früher oder Später werden dich die Ägypter angreifen. Daran kannst du leider nichts ändern. Daher favourisiere ich eine konsolidierung Richtung Osten ehe ich nach Spanien/Italien zurückkehren würde. Es gibt nichts schlimmeres wie ein Ägyptischer Angriff während die eigenen Armeen in Spanien rumsitzen. Während Ägypten recht gut zu verteidigen ist durch die Engstelle am Sinai.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •