Seite 2 von 24 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 353

Thema: Power-PC auf Dope: Dr. Dopes neuer Ryzen-Rechner

  1. #16
    Civ4 BASE Coder Avatar von rucivfan
    Registriert seit
    10.07.11
    Ort
    Antarktika
    Beiträge
    18.755
    Zitat Zitat von JaNeinVielleicht Beitrag anzeigen
    Das Kühlsystem ist deutlich überdimensioniert und eine AMD CPU in Betracht der Stromaufnahme/Leistung ökonomisch ein weiterer Fehlschlag.
    Ich nehme an du bist interessierter Laie und kennst dich schlecht aus und hättest dich beraten lassen sollen.
    Vielleicht wäre da ein Mac auch sinnvoller gewesen da wurden die Komponenten aufeinander besser abgestimmt.

    Wäre dein PC ein Auto es hätte Innenstadtverbot. Welche Daten hat denn das Netzteil?
    Ein Laie tut so als wäre er ein Profi und versucht jemand anderen als Laie dastehen zulassen? Einfach köstlich!

    Was mich immer wieder wundert, wie einige versuchen AMD schlecht zu machen. AMD hat die vor 3 oder 4 Jahren versprochene Leistung von Ryzen überboten und trotzdem wird AMD schlecht gemacht. Dabei spielt Ryzen im Gesamtpacket auf Augenhöhe. Hät ich nicht schon 2013 meinen Intel 6 Kerner gekauft, würde ich spätesten jetzt auf einen AMD 8 Kerner umschwenken. Leider konnte ich damals nicht mehr warten, da mein alter Rechner zu langsam war.

  2. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von drdope
    Registriert seit
    27.04.13
    Beiträge
    378
    Wir berichten live!

    Nach dem heute morgen - um 10:21 - nach ca. 12h der 10. CPU-OC-Testlauf (3,8Ghz@1,375v) erfolgreich abgebrochen wurde
    Bild

    (12h Stresstest reicht mir volkommen...)

    läuft das System nun schon ca. 5h bei 3.9Ghz@1.4v auf Vollast fluffig vor sich hin...

    Bild

    Im Westen nichts Neues!
    Alles läuft nach Plan!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #18
    Administrator Avatar von Shakka
    Registriert seit
    20.08.04
    Beiträge
    8.346
    Abbrechen!
    Eigentlich willst Du doch 4GHz.
    Dieser Beitrag sorgt für einen neuen Tiefpunkt der Forengeschichte: ein Nichts an Aussage wird mit Geschmacklosigkeiten vollgestopft. Insgesamt eine Beleidigung des vernunftbegabten Lesers; die galoppierende Verblödung wird nicht karikiert, sondern gefeiert.

  4. #19
    Registrierter Benutzer Avatar von drdope
    Registriert seit
    27.04.13
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Abbrechen!
    Eigentlich willst Du doch 4GHz.
    Nein bzw Doch!

    Ich will mich tagelang an der Entscheidung zwischen
    3,8Ghz@1,375v
    3,9GHz@1,400v und ggf.
    4,0GHz@1,45v
    quälen müssen!

  5. #20
    Administrator Avatar von Shakka
    Registriert seit
    20.08.04
    Beiträge
    8.346
    Ja gut. Wenn man schon nach vier Tagen alles durchgespielt hat, wird's langweilig.
    Dieser Beitrag sorgt für einen neuen Tiefpunkt der Forengeschichte: ein Nichts an Aussage wird mit Geschmacklosigkeiten vollgestopft. Insgesamt eine Beleidigung des vernunftbegabten Lesers; die galoppierende Verblödung wird nicht karikiert, sondern gefeiert.

  6. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von drdope
    Registriert seit
    27.04.13
    Beiträge
    378
    Ob jetzt 3,8/3,9 oder 4.0Ghz ist eigentlich nur so ein bissl "Hirnfick"
    3,9Ghz ist halt im Kopf die 30% Marke und eine CPU mit 4.0GHz hatte ich auch noch nie (weder einen P4 noch einen i5k/i7k)

  7. #22
    Registrierter Uses Avatar von fuchs87
    Registriert seit
    26.08.09
    Beiträge
    3.975
    PowerPC ist eigentlich eine Prozessor-Architektur .

    Die kleine 460 wirkt etwas verloren im Gehäuse, aber die willst du ja zeitnah tauschen. Von einer Wasserkühlung bin ich auch kein Freund.

    Mit Ryzen hat man wieder eine gute Alternative zu Intel

  8. #23
    L'Éléphant terrible Avatar von Gigaz
    Registriert seit
    28.11.06
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    13.229
    Was soll der Computer eigentlich können? Flüssig zocken?

  9. #24
    Administrator Avatar von Shakka
    Registriert seit
    20.08.04
    Beiträge
    8.346
    Zitat Zitat von fuchs87 Beitrag anzeigen
    PowerPC ist eigentlich eine Prozessor-Architektur .
    Das ist eben der Link zum Mac. Auch wenn dopes letzter Mac ein x86er war
    Dieser Beitrag sorgt für einen neuen Tiefpunkt der Forengeschichte: ein Nichts an Aussage wird mit Geschmacklosigkeiten vollgestopft. Insgesamt eine Beleidigung des vernunftbegabten Lesers; die galoppierende Verblödung wird nicht karikiert, sondern gefeiert.

  10. #25
    Registrierter Benutzer Avatar von drdope
    Registriert seit
    27.04.13
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von Gigaz Beitrag anzeigen
    Was soll der Computer eigentlich können? Flüssig zocken?
    Im Grunde genommen ja; ich will viele alte Titel der letzten 10-15 Jahre@1440/144Hz "nachholen", die es inzwischen für sehr kleines Geld bei Steam/GOG/HumbleBundle gibt und keine Bananensoftware mehr sind...
    Dafür sollte Ryzen@RX 460 4GB absolut ausreichen...
    Und mit Vega@WaKü kann ich dann das AA/AF hochfahren

    Zitat Zitat von fuchs87 Beitrag anzeigen
    Von einer Wasserkühlung bin ich auch kein Freund.

    Mit Ryzen hat man wieder eine gute Alternative zu Intel
    Mit einer Wakü kannst du pervers viel Spannung an CPU/GPU anlegen, um die letzten 30-33,3% (CPU) bzw. 35-50% (GPU) Reserve aus dem Komponenten zu quetschen und das ganze extrem leise kühlen.
    Eine Alternative zu Intel/Nvidia ist auch dringend nötig.

    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Das ist eben der Link zum Mac. Auch wenn dopes letzter Mac ein x86er war
    Die Welt ist nicht perfekt!
    Geändert von drdope (19. März 2017 um 17:39 Uhr)

  11. #26
    schläft Avatar von Frozen
    Registriert seit
    10.10.09
    Beiträge
    17.065
    Bei 1,4 Volt wäre mir meine Stromrechnung zu hoch
    Freedom's just another word for nothing left to lose

  12. #27
    Banned
    Registriert seit
    04.02.17
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von drdope Beitrag anzeigen
    Mit einer Wakü kannst du pervers viel Spannung an CPU/GPU anlegen, um die letzten 30-33,3% (CPU) bzw. 35-50% (GPU) Reserve aus dem Komponenten zu quetschen und das ganze extrem leise kühlen.
    Eine Alternative zu Intel/Nvidia ist auch dringend nötig.


    Die Welt ist nicht perfekt!
    Was ich nicht verstehe da investierst du als interessierter Laie so viel in dein Hobby aber beim Herzstück nimmste nicht den Alpharüden also zweifelos einen Intel. Und es geht dabei um Gaming!!!

    Gerade Produkte von Anbietern die sich spezialisiert haben wie NVidia, Microsoft oder Intel sind doch den Konkurrenten der alles allein entwickeln will -aber auch nichts so richtig sehr gut kann(AMDATI/Apple)- meist in Preis/Leistung/Unkompliziertheit/Drittanbieterunterstützung deutlich überlegen.
    Geändert von JaNeinVielleicht (19. März 2017 um 18:53 Uhr)

  13. #28
    aka Skarbog Avatar von Bomm3l
    Registriert seit
    01.06.12
    Ort
    OWL
    Beiträge
    2.153
    Zitat Zitat von JaNeinVielleicht Beitrag anzeigen
    Was ich nicht verstehe da investierst du als interessierter Laie so viel in dein Hobby aber beim Herzstück nimmste nicht den Alpharüden also zweifelos einen Intel. Und es geht dabei um Gaming!!!

    Gerade Produkte von Anbietern die sich spezialisiert haben wie NVidia, Microsoft oder Intel sind doch den Konkurrenten der alles allein entwickeln will -aber auch nichts so richtig sehr gut kann(AMDATI/Apple)- meist in Preis/Leistung/Unkompliziertheit/Drittanbieterunterstützung deutlich überlegen.
    Ok, langsam wird dein Getrolle sogar richtig peinlich....
    Wieviel bezahlt man dir für dieses Geseier eigentlich?
    Barcelona 5 : 3 [Ansammlung krimmineller Subjekte]

    "Ich weiß, dass das doof ist. Aber ich zahle volle Steuern." Wurstuli
    "Ach die waren noch nicht 18?" Franky
    "Das ist meine Uhr!!!" KHR
    "Ich bin Feuer&Flamme" Breno

  14. #29
    schläft Avatar von Frozen
    Registriert seit
    10.10.09
    Beiträge
    17.065
    Wenn ich einen Mix aus Spieleleistung und intensiven Anwendungen möchte, dann ist der AMD im Bezug auf Preis Leistung definitiv interessant.
    Weiterhin hat der 8 Kerner gegenüber hochgezüchteten 4 Kernern ja noch weitere Vorteile, wenn zB. noch andere Anwendungen im Hintergrund laufen.
    Und CPU limitiert bin ich bei Spielen seit Ewigkeiten nicht mehr gewesen.
    Ich habe einen 6700K, da die 8 Kerne alternative das ~3x gekostet hätte.
    Ich könnte den auch auf bis zu ~5Ghz takten mit meiner Kühlung, aber außer zum testen, habe ich das nie gemacht bzw. von der Leistung >Standardtakt profitiert.
    Mehr CPU Leistung wäre damals nur hilfreich gewesen, als auf meinem PC ein Minecraftserver lief und ich den PC parallel für all mögliches benutzt habe.
    Und hier hätte ich definitiv mehr von weiteren Kernen profitiert anstatt von paar mehr Mhz.

    Ich halte daher einen Ryzen 8 Kerner für deutlich zukunftssicherer als ein hochgezüchteter 4 Kerner. Und dann ist AMD derzeit einfach deutlich günstiger als Intel.
    Freedom's just another word for nothing left to lose

  15. #30
    Banned
    Registriert seit
    04.02.17
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von Bomm3l Beitrag anzeigen
    Ok, langsam wird dein Getrolle sogar richtig peinlich....
    Wieviel bezahlt man dir für dieses Geseier eigentlich?
    Das war jetzt fachlich aber nicht so fundiert.

Seite 2 von 24 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •