Seite 1 von 166 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 2476

Thema: PB80 – Rückkehrer unter Beobachtung

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Ramkhamhaeng
    Registriert seit
    19.07.10
    Ort
    Aralkum
    Beiträge
    8.942

    PB80 – Rückkehrer unter Beobachtung

    So, Civ6 ist jetzt einen Monat draußen und alle konnten sich ein Bild machen. Die richtige Zeit um ein neues PB zu starten
    Dafür habe ich eine Karte mit einigen ungewöhnlichen Einstellungen erstellt, die sich eher
    an erfahrene Civ4-Spieler richtet. Ich kann auch nicht garantieren,
    dass die Startbedingungen für alle Spieler ausgeglichen sind.

    Außerdem habe ich schon eine Liste mit Regeln für das Spiel erstellt und würde die einfach undemokratisch
    als gesetzt vorgeben. Vorteil wäre die Zeitersparnis und es könnte dann schon in ca. 2 Wochen losgehen.
    Achtung, die Regeln für Diplo und Stadttausch unterscheiden sich von den vorherigen Spielen, siehe unten.

    Verraten will ich über die Karte nur folgendes: Es wird eine Zuschauer-Nation geben, die von
    einer Handvoll Storyschreibern genutzt werden kann, um sich im Spiel einen Überblick zu verschaffen.
    Um der Gefahr zu begegnen, damit den Spielern die Motivation zu nehmen selber eine Story zu verschaffen, habe ich der Nation nicht den vollen Einblick auf die Karte gegeben. Stattdessen müssen die Zuschauer mit drei Gr. Spionen selber entscheiden, welche Gegenden sie beobachten wollen.
    Außerdem ist die Nation mit den Barbaren verbündet und kann einsehen, was die Schwarzkittel treiben.

    Vor dem Spiel müsste noch geklärt werden, ob die Spieler damit einverstanden sind „unter Beobachtung“
    zu spielen und ob wir die Story gegen unerwünschte Views absichern. (Wie beim DG müssen die Zuschauer erst einer bestimmten Gruppe in der Forensoftware beitreten.)
    Alternativ könnte die Story von einer Gruppe von Leuten verdeckt geschrieben werden und erst nach dem Spiel lesbar freigeschaltet werden.

    Gesucht wird noch ein Schiedsrichter und erfahrene Spieler, die definitiv nicht mitspielen wollen und für den Feinschliff über die Karte schauen wollen. In dem Fall bitte per PM melden.

    Hey, fehlt da nicht eine Nummer, wo ist PB79?!: Ein düsteres Geheimnis Emoticon: spy

    Mitspieler (Vorschlag):
    • Jesper Portus
    • Kaffeesatzleser
    • CocoRico
    • Ducky123
    • Mikko / SVE!V
    • DeepMunti
    • Svenraja + Empirate
    • Stroit / Mr. President
    • HodorHODOR
    • Ziankali
    • Hubabl
    • Ennos
    • Philipp der II
    • Frozen
    • Plemo


    Spieler, die nur im Team spielen wollen.
    • Mauz
    • Svenraja


    Ziv-Zuordnung:
    1 DeepMunti Ägypten – Hatshepsut
    2 CocoRico Deutschland – Bismarck
    3 HodorHODOR Portugal – Joao II.
    4 Ziankali Russland – Peter der Große
    5 Ducky123 England – Churchill
    6 Jesper Portus Japan – Tokugawa
    7 Stroit / Mr. President Niederlande – Wilhelm von Oranien
    8 Kaffeesatzleser Mongolei – Kublai Khan
    9 Philipp der II Kelten – Boudicca
    10 Empirate Maya – Pacal
    11 Ennos Spanien – Isabella
    12 Plemo Zulu – Shakka
    13 Mikko / SVE!V China – Quin Shi Huangdi
    14 Frozen Frankreich – De Gaulle
    15 Hubabl Osmanisches Reich – Mehmet II


    Karten-Tester: Ari, LotC.


    Karte des Spiels
    Zitat Zitat von Ramkhamhaeng Beitrag anzeigen
    Auch hier noch einmal Glückwunsch zum Raumschiffsieg, Plemo.


    @all: Wer sich die Karte noch einmal anschauen möchte oder im SP noch einmal aus anderer Perspektive ausprobieren möchte kann das nun tun Dafür habe ich die Karte mit den Python-Skripten kombiniert, die während des Spiels auf dem Server im Hintergrund liefen. (Einheitenbenennung bei den Barbaren, Initialisierung einiger Felderträge, etc.)
    Die Zuschauer-Civ, zur Beobachtung der Barbaren, ist auch enthalten. Dafür ist auch die Funktion AI-Autoplay nützlich, die im Weltenbauer, wo genau habe ich vergessen, aufgerufen werden kann.

    Installationsanleitung:
    1. https://kirk.zulan.net/pb/PB_Platy.zip in den Mods-Ordner entpacken. (Der Modname leitet sich von dem Platy-Weltenbauer ab, der hier enthalten ist und für die Erstellung der Karte benutzt wurde.)
    2. Das Spiel inkl. Mod laden und dann über Szenario/Eigenes Szenario die Karte im SP oder Hotseat-Modus laden.
    Geändert von Ramkhamhaeng (15. Juli 2018 um 15:09 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Ramkhamhaeng
    Registriert seit
    19.07.10
    Ort
    Aralkum
    Beiträge
    8.942

    Einstellungen und Regeln

    Einstellungen:
    • Zuguhr: 48 Stunden (Realzeit)
    • Karte:
      • Manuell bearbeitete Phantasiekarte. Das Entdecken der Eigenheiten gehört zum Spiel.
      • 15 Spieler + Zuschauer-Nation.
      • Startbedingungen aller Nationen individualisiert
    • Zivauswahl: Wird manuell zugewiesen, um ungünstige Konstellationen durch Losen zu vermeiden.


    Regeln
    • Schwierigkeitsgrad Kaiser
    • Übliche Doppelzugregeln.
      Achtung Spoiler:
      Im Krieg und der Runde vor Kriegserklärung ziehen im Idealfall die beiden Kriegsparteien so, dass keiner zweimal hinter einander zieht.
      In der Runde der Kriegserklärung ist es dem Verteidiger nicht erlaubt nach dem Angreifer noch einmal ins Spiel zu gehen, um eine Umkehrung der Reihenfolge zu erzwingen.
      Falls die Reihenfolge nicht eingehalten werden kann, z.B. weil einer der Spieler eine Runde verpasste, muss eine Einzelfallentscheidung getroffen werden. Dazu entweder im Thread hinweisen, den Schiri und/oder Gegner kontaktieren und die Lage klären, bevor im Spiel weitere Tatsachen geschaffen werden. (Reloads sind für Dritte immer nervig.)
    • Siege: Alle aktiviert, aber Diplomatie-Sieg mit Einschränkung
      Achtung Spoiler:

      Zitat Zitat von Jesper Portus Beitrag anzeigen
      Vorschlag:
      1. Diplosieg per UN erlaubt, aber nicht die Reli-Diplosiegvariante per Apo.
      2. Eine Siegresolution muss hier angekündigt werden und in der und der Folgerunde muss Jeder abstimmen.
      3. Schön wäre dann eine Begründung der Abstimmung, wenn es einen Sieger gab, mit spielinternen Fakten. Schön aber natürlich nur Worte. Z.B. hat mir Eles geliefert oder war fair bei Grenzbesiedlung. Hat meinen Feind mit mir bekämpft. War der Einzige, der mir armer Großer-Leuchtenbauer oG angeboten hat. Usw. pp. etc. so on.
      (Punkt 3 ist optional.)

    • Techtausch aus
    • Spionage: Keine Staatsform/Reli-Wechsel, Keine Technologiediebstähle
    • Anfangs keine textliche Diplo (PN, Chat, Mail, etc) außer zur Kriegserklärung.
    • Diplomatie per PM erlaubt ab der Tech Öffentliche Verwaltung. (Es reicht aus, wenn einer der beiden ÖV erforscht hat.)
      Dabei dürfen aber nur Dinge behandelt werden, die auch per Diploschirm einstellbar sind, d.h. die PM soll nur die Kommunikation abkürzen.
      Das öffnet natürlich unabsichtlichen und absichtlichen Hinweisen im Text einen Weg. Ich baue darauf, dass dies einfach nicht ausgenutzt wird.
    • Verkauf von Städten zur „Grenzbegradigung“ erlaubt.
      Dabei ist genau dass erlaubt, was die folgende Regel beschreibt. Wenn die Spieler
      die HS verlegen, entfernte Städte gründen oder etwas finden, an das ich nicht gedacht
      habe, so ist es legitim es zu nutzen.
      Achtung Spoiler:

      Handels-Szenario: Verkauf von Stadt 1, …, Stadt N und Ankauf von Stadt N+1, …, Stadt N+M.

      Berechne Summe der Distanzen zur Hauptstadt
      S := Summe_1^{N+M} [distanz(Verkäufer-HS, Stadt i) - distanz(Käufer-HS, Stadt i)]

      Anmerkungen:
      • distanz(a, b) ist der Abstand der Euklidischen Metrik( sqrt( (b₁-a₁)² + (b₂-a₂)²) )
      • Verkäufer-HS/[i]Käufer-HS[i] bezieht sich jeweils auf die Stadt i)
        Der Handel ist erlaubt, wenn S >= 0.
      • Eine Stadt gegen 0 Städte zu tauschen ist erlaubt. M, N ≥ 0


    • Es dürfen nur selbst baubare Einheiten (oder entsprechende UU) und Gr. Persönlichkeiten übergeben werden. Empfänger darf Einheiten, unabhängig vom Rundenwechsel, eine Runde nicht bewegen/benutzen. D.h. wenn man das Geschenk registriert, muss man sie eine Runde lang stehen lassen. Bitte die Einheit im Namen mit X, o.Ä. markieren, damit der glückliche Empfänger sicher erkennen kann, dass ihm eine Einheit geschenkt wurde.
    • Zufallsereignisse: Ja, aber mit einer kleinen Einschränkung: Ereignisse mit Bezug zur Zuschauer-Zivilisation dürfen keine Auswirkung haben.
    • Kapitalgesellschaften: Mining verboten, keine weiteren Einschränkungen.
    • Allianzen aus
    • Vasallen aus
    • Atomwaffen erlaubt
    • Schiffsketten erlaubt
    • Pausen dürfen nur von den Mitspielern im Einvernehmen gesetzt werden (d.h. wenn es gegen einen im PB-Faden geäußerten Pausenwunsch keinen Einspruch gibt - ein Einspruch ist auch im Voraus möglich)
    • Reloads sind zur Kompensation von Regelverstößen möglich.


    Organisatorisches
    • Server: Zulan / Ramkhamhaeng
    • Kartenbauer: Ramkhamhaeng
    • Schiedsrichter: Lord of the Civ


    Verbindungsdaten und Mod:
    • Server: pb.zulan.net:2080
    • Passwort: Keines
    • PBSpy: Log
    • Mod zum Mitspielen: PB Mod_v6 (Normales Civ4:BTS mit Verbesserungen für den Pitboss-Modus)
      Hinweise zur Installation der PB-Mod sind im Wiki hinterlegt. Leider verzeiht Civ4 hier keine Fehler und das Spiel stürzt ab, wenn es nicht korrekt installiert ist. Ob die Installation läuft, kann man im Testspiel ausprobieren: pb.zulan.net:2057
    Geändert von Ramkhamhaeng (14. Juni 2017 um 20:57 Uhr)

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Ramkhamhaeng
    Registriert seit
    19.07.10
    Ort
    Aralkum
    Beiträge
    8.942
    Beitrag reserviert².

  4. #4
    Ragnaaar! Avatar von Jesper Portus
    Registriert seit
    08.10.03
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    51.373
    Beitrag reserviert.

    Und jetzt mal lesen.

    ...

    Frage: Diplo-Sieg ist wirklich erlaubt? Nicht nur wegen der Wunder aktiviert?

    ...


    das wäre das Einzige, was mich an den Vorgaben vom Anmelden noch abhält.
    Geändert von Jesper Portus (15. November 2016 um 22:54 Uhr)
    Diktatur kann Jeder.
    Demokratie muss man wollen!

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Aristobulus
    Registriert seit
    01.12.03
    Beiträge
    7.040
    Hört sich zwar sehr interessant an, aber bei 48 Stunden bin ich nicht dabei. Ich kann aber gerne über die Karte schauen.

  6. #6
    Avatar von Lord of the Civ
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    8.871
    Das klingt nach einem wirklich tollen Setting.

    Endlich mal ein PB, bei dem ich auch "mitspielen" kann (mir sind PBs sonst eigentlich zu groß). Ich wäre bei der Zuschauer-Nation dabei.

    Wenn es sich mit der Zuschauer-Nation nicht ausschließt, helfe ich auch gerne bei der Orga, also Kartendrübergucker und Schiri.

  7. #7
    Love Is A Battlefield Avatar von Kaffeesatzleser
    Registriert seit
    14.01.06
    Beiträge
    11.348
    Hört sich super an. Ich bin gerne als Spieler dabei.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Ramkhamhaeng
    Registriert seit
    19.07.10
    Ort
    Aralkum
    Beiträge
    8.942
    Zitat Zitat von Jesper Portus Beitrag anzeigen
    B
    Frage: Diplo-Sieg ist wirklich erlaubt? Nicht nur wegen der Wunder aktiviert?

    das wäre das Einzige, was mich an den Vorgaben vom Anmelden noch abhält.
    An der Option soll es nicht scheitern

    Zitat Zitat von Aristobulus Beitrag anzeigen
    Hört sich zwar sehr interessant an, aber bei 48 Stunden bin ich nicht dabei. Ich kann aber gerne über die Karte schauen.
    Ich kann deinen Wunsch nachvollziehen, aber so viele Schnellzieher ist schon recht schwierig. Da würde sich dann wirklich eine Partie mit weniger Spielern anbieten.

    Zitat Zitat von Lord of the Civ Beitrag anzeigen
    Das klingt nach einem wirklich tollen Setting.

    Endlich mal ein PB, bei dem ich auch "mitspielen" kann (mir sind PBs sonst eigentlich zu groß). Ich wäre bei der Zuschauer-Nation dabei.

    Wenn es sich mit der Zuschauer-Nation nicht ausschließt, helfe ich auch gerne bei der Orga, also Kartendrübergucker und Schiri.
    Die vier Sachen sollten sich nicht ausschließen, im Gegenteil

    Zitat Zitat von Kaffeesatzleser Beitrag anzeigen
    Hört sich super an. Ich bin gerne als Spieler dabei.

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Ziankali
    Registriert seit
    15.03.13
    Beiträge
    4.208
    Welchen Grund hat denn die Regel mit dem Bewegen von geschenkten Einheiten? Ist ja nicht so, dass man die doppelt ziehen könnte.

    Was sind "übliche Doppelzugregeln"?

    Wird die Ziv-Zuteilung also so ablaufen, dass auf der Karte alle Zivs (und ihre Anführer) fest vorgegeben werden und dann jemand die Spieler auf diese Zivs verteilt? Wird dabei die Stärke der Spieler einen Einfluss haben? Wenn ja, welchen?

    Die Zuschauerziv bereitet mir ehrlich Unbehagen. Wer mehr wissen will als in den Storys gepostet wird, soll doch einfach mitspielen.
    Zitat Zitat von TeeRohr Beitrag anzeigen
    Es will hier ja auch keiner ein Problem lösen. Schließlich gibts ja keins...jedenfalls nicht so richtig, aber dafür ein umso größeres...prinzipielles, was aber eigentlich nicht interessiert.

  10. #10
    Avatar von Lord of the Civ
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    8.871
    Zitat Zitat von Ramkhamhaeng Beitrag anzeigen
    Die vier Sachen sollten sich nicht ausschließen, im Gegenteil
    Gut, ich habe mir gerade schon Sorgen gemacht, dass ich den Sinn und Zweck der Zuschauer-Nation vielleicht doch falsch verstanden habe.

    Also ich stelle mir das wie die bisherigen Zuschauer-Tribünen vor, nur diesmal eben mit aktuellen Bildern. Und die Leser können dann schreiben, wohin die Spione laufen sollen. Ach, das wird ein Spaß.

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Ramkhamhaeng
    Registriert seit
    19.07.10
    Ort
    Aralkum
    Beiträge
    8.942
    Zitat Zitat von Ziankali Beitrag anzeigen
    Welchen Grund hat denn die Regel mit dem Bewegen von geschenkten Einheiten? Ist ja nicht so, dass man die doppelt ziehen könnte.
    Beim Verschenken von Einheiten tritt oft der Fall auf, dass Spieler A mit B im Krieg ist und C an
    A in Reichweite von B Einheiten verschenken will. Wenn die Einheiten eine Runde aussetzen, fallen die unglücklichen Fälle bei der Zugreihenfolge weg, in denen B trotz Kontrolle eines Gebietes nicht angreifen kann.


    Was sind "übliche Doppelzugregeln"?
    Hatte Stroit, glaube ich, mal gut zusammengestellt. Ich würde es mal so formulieren:

    Wechselseitiges Ziehen im Krieg und der Runde vor der Kriegserklärung.
    Damit sind fast alle Situationen erklärt und es bleiben nur noch Sonderfälle übrign. Wenn eine der Parteien nicht zieht/ziehen kann, muss eine Einzelfallentscheidung getroffen werden. Dazu sollte zur Koordination mindestens ein Post im PB-Thread geschrieben werden.

    Wird die Ziv-Zuteilung also so ablaufen, dass auf der Karte alle Zivs (und ihre Anführer) fest vorgegeben werden und dann jemand die Spieler auf diese Zivs verteilt? Wird dabei die Stärke der Spieler einen Einfluss haben? Wenn ja, welchen?
    Ja, die Nationen+Anführer sind fest vorgegeben.
    Hauptkriterium bei der Vereilung der Spieler ist das Vermeiden ungleich starker Spieler nebeneinander. Wahrscheinlich werde ich also losen und dann ggf. ein paar Positionen tauschen.

    Die Zuschauerziv bereitet mir ehrlich Unbehagen. Wer mehr wissen will als in den Storys gepostet wird, soll doch einfach mitspielen.
    Ich stelle mir das eigentlich ganz lustig vor. Es könnte sich eine Story entwickeln, in der die Einheiten passende Namen kriegen und und im RPG-Stil von ihrer Reise durch die PB-Welt berichten. Es wäre mal eine andere Perspektive auf ein PB.
    Geändert von Ramkhamhaeng (16. November 2016 um 00:37 Uhr)

  12. #12
    Stoppt Spahn jetzt! Avatar von CocoRico
    Registriert seit
    02.06.11
    Beiträge
    6.894
    Das klingt so spannend, dass ich mich hier einfach einschreiben muss! Emoticon: hechel

    Finde es auch großartig, dass du Ram hier schon alles so vorbereitet hast, inklusive Karte. Wie groß ist diese denn ungefähr?
    The law is no substitute for morality. E.Snowden, Dez 2016

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. Gandhi

    Meine PB-Geschichten:
    Achtung Spoiler:
    PB 88 Coco in Babylon läuft
    PB 86 Coco in Athen läuft
    PB 82 Pyramiden für den Pharao überlebt
    PB 75 Mit Isabella bei den Gringos Sieg!
    PB 73 Ein Königreich für Schokolade! überlebt
    PB 68 Simba Zulus Sieg!
    PB 60 Indien überlebt
    PB 53 Von Wölfen und Göttern überlebt

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Ramkhamhaeng
    Registriert seit
    19.07.10
    Ort
    Aralkum
    Beiträge
    8.942
    Zitat Zitat von CocoRico Beitrag anzeigen
    Das klingt so spannend, dass ich mich hier einfach einschreiben muss! Emoticon: hechel


    Wie groß ist diese denn ungefähr?
    Sie ist 128x80 Felder (MAPSIZE_HUGE) groß. Das ist etwas kleiner als die Karte in PB75. Es sind rund 1500 bewirtschaftbare Landfelder auf der Karte vorhanden.

  14. #14
    Ragnaaar! Avatar von Jesper Portus
    Registriert seit
    08.10.03
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    51.373
    Uff. Das ist recht groß. Vorherrschaft ausgeschlossen. Wird also Raumschiff oder Kultur werden. Diplosieg schließe ich einfach mal aus. Die Option fände ich nämlich nicht gut. Besser ist der übliche "Diplosieg" per "wir geben auf". Nicht das Abstimmen im Spiel, bei dem evtl. der Drittbeste oder so gewinnt. Unter der Bedingung würde ich auch gerne spielen.
    Diktatur kann Jeder.
    Demokratie muss man wollen!

  15. #15
    Love Is A Battlefield Avatar von Kaffeesatzleser
    Registriert seit
    14.01.06
    Beiträge
    11.348
    Zum Diplosieg: ohne erlaubte Diplomatie und somit möglichen Stimmenkauf für die Abstimmung zum Diplosieg ist ein solcher ja eher unwahrscheinlich und ein "Drittbester" wird es wohl nicht zum UN-Generalsekretär bringen. Ich finde die Möglichkeit des Diplosieges eigentlich gar nicht so schlecht, weil es das Endspiel durch eine zusätzliche Option etwas unberechenbarer und offener macht. Und wenn jemand im Endpsiel zwischen Atomraketen, Weltkrieg, Sabotageaktionen, etc. einen Diplosieg durchbringt, wird es auch nicht unverdient sein. Außerdem mag ich echte Siegbildschirme.

Seite 1 von 166 123451151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •